Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 16. Juli 2018, 01:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 22:55 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Mittwoch 10. Februar 2016, 02:28
Beiträge: 606
det hat geschrieben:
Hallo Karin,
die Bedienelemente erinnern mich an Anker-Phoenix ...

Gruß
Detlef

Twassbrake hat geschrieben:
Ich schließe mich Det an und votiere auch für eine Japan-Bielefelderin.

Glückwunsch zum neuen Spielzeug! smile


Es wird etwas wärmer biggrin , obwohl, Twassbrake, ich nicht genau identifizieren kann, was Du mit der 'Japan-Bielefelderin' genau meinst huh ...- japanischer Klon von Bielefelder Maschinen?
Danke für den Glückwunsch - neue 'Spielzeuge' sind immer gut, zumal ja bald Nikolaus ist lol !

Gruß
Karin

_________________
Maschinen: Adler: 5-27 , 37-7 / Anker: 2 x RZ / Bernina: 125, 1020, 950 / Gritzner: GU Zaubermatic, GUL / Pfaff: 15, 30, 38, 130, 230, 338, 260, 362, 138, 122, 142, 483 / Phoenix: 3 – 78, Universa 249 / Singer: 29 K 27 und andere in Bearbeitung...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 22:58 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Mittwoch 10. Februar 2016, 02:28
Beiträge: 606
messenger61 hat geschrieben:


Bingo, messenger61 beerchug - you got it!

Glückwunsch!

Gruß

Karin

_________________
Maschinen: Adler: 5-27 , 37-7 / Anker: 2 x RZ / Bernina: 125, 1020, 950 / Gritzner: GU Zaubermatic, GUL / Pfaff: 15, 30, 38, 130, 230, 338, 260, 362, 138, 122, 142, 483 / Phoenix: 3 – 78, Universa 249 / Singer: 29 K 27 und andere in Bearbeitung...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 22:59 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 496
Nee, ich meinte Prinzess / Princess. Nicht Phoenix oder Privileg.
Habe erst nach det und Twassbrake die kleinanzeigen-Maschine gefunden.
Glückwunsch wird also umgeleitet auf die obigen zwei ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 23:16 
Offline
Einfädler
Einfädler

Registriert: Donnerstag 6. April 2017, 22:44
Beiträge: 75
Wohnort: Wesendorf GF-CE-BS-WOB
Katis hat geschrieben:
bonnie1978 hat geschrieben:
Die beiden Plastespulen sehen nach Apollo aus.

Da habe ich eine ganze Kiste von
Dateianhang:
1512156673771-38573108.jpg


Hallo, bonnie1978,
danke für Deinen Tipp. Meinst Du Spulen für 'Singer' mit Apollogreifer?
Gruß
Karin


Ja genau, Spulen für Singer Apollogreifer. Die sind so typisch abgerundet. Meine " Elfriede" (Singer 8605 ) hat so einen Apollo.
Leg sie zur Reserve, vielleicht läuft dir ja mal so eine Singer zu wink biggrin

_________________
Es ist wie es ist..... :lol27:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 23:27 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 2812
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo nochmal,
Katis hat geschrieben:
Ach ja, die Maschine braucht Rundnadeln, vgl. Foto!
laut Stichplatte braucht sie eigentlich Flachkolbennadeln, die sind ja auch dabei. Das "R" in 130R steht nicht für Rundkolben, die 130B sind die Rundkolbennadeln (für Biesennadelhalter).

Edit: Die Apollospulen gehören natürlich nicht in den CB-Greifer hinein.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 23:51 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Mittwoch 10. Februar 2016, 02:28
Beiträge: 606
Dateianhang:
Royal 14.JPG


Es ist, wie versteckt am Hals aufgedruckt, tatsächlich eine Maschine aus dem Hause ‚Phönix’, die offenbar für den Export inkognito nach DK als ‚Royal’ reiste und dort mit einem dänischen Motor und Anlasser ausgestattet wurde (warum auch immer: Vielleicht konnten die Dänen mit dem ‚oe’ oder ‚ö’ bei ‚Phoenix’ angesichts ihres Buchstabens ‚ø’ nichts anfangen oder whatever…).

Insofern hat sie, weil aus dem Hause eines der maßgeblichen Nähmaschinenhersteller in D in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts bis in die 60er Jahre hinein, tatsächlich so etwas wie einen ‚royalen’ Stammbaum!

Bei meiner Recherche hatte ich zuerst schon den Beitrag von ‚Alex’ im Forum gesehen, die dieses Angebot im Juni 2017 unter ‚Ebay’ postete und dort bereits Mutmaßungen zum Hersteller anfügte, vgl :
http://naehmaschinentechnik-forum.de/viewtopic.php?f=19&t=3138&start=0

Dann habe ich auf 'needlebar' herausgefunden, dass in 80 % der Fälle der Name 'Royal' bei deutschen Herstellern mit ‚Phoenix, Adler, Anker’ aus Bielefeld verbunden war, vgl.:
http://needlebar.org/main/makers/germany/index.html

Deshalb dachte ich zunächst aufgrund der Bezeichnung der Maschine '782 F Universa' auch an eine genuine 'Phönix'

Dateianhang:
Royal 18.JPG


, aber da die Formen, z.B. dieser 'Phönix ' hier https://www.ebay.de/itm/Nahmaschine-Historisch-Phoenix-283-F-mit-Original-Handbuch/332451800439?hash=item4d67abe577:g:8KoAAOSwA3dYZqsw völlig anders sind, konnte das irgendwie nicht sein...

Relativ zum Schluss stieß ich dann auf die von Messenger61 oben verlinkte Maschine.

Fazit: Offenbar haben es 'Anker' und 'Phoenix' in der Übergangszeit nach der 1959 vollzogenen Fusion so wie 'Pfaff' nach der Übernahme von 'Gritzner' gemacht: Nämlich relativ willkürlich Labels auf Maschinentypen der Fusionspartner aufgeklebt (und für den Export war das vielleicht auch eh egal)... Bei der von Messenger61 verlinkten Maschine steht ja immerhin noch 'Anker/Phoenix' drauf...Bei meiner Recherche sind mir jedenfalls gefühlt 1000 Modelle von 'Anker' und 'Phoenix' über den Weg gelaufen, die alle in dieser Übergangszeit nur so was wie Eintagsfliegen gewesen sein müssen, um angesichts der Marktbereinigung noch zu 'reißen', was noch zu reißen war...

Gruß
Karin

P.S: Leider fehlt bei der dänischen Gebrauchsanweisung die Hälfte der letzten Seite, aus der man evtl. das Herstellungsdatum hätte entnehmen können dodgy
Frage: Hat jemand von Euch so eine Maschine oder eine ähnliche und eine GA in deutscher Sprache (brauche sie nicht wirklich – nur der Vollständigkeit halber wäre die GA schön…).


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Maschinen: Adler: 5-27 , 37-7 / Anker: 2 x RZ / Bernina: 125, 1020, 950 / Gritzner: GU Zaubermatic, GUL / Pfaff: 15, 30, 38, 130, 230, 338, 260, 362, 138, 122, 142, 483 / Phoenix: 3 – 78, Universa 249 / Singer: 29 K 27 und andere in Bearbeitung...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 23:54 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Mittwoch 10. Februar 2016, 02:28
Beiträge: 606
messenger61 hat geschrieben:
Nee, ich meinte Prinzess / Princess. Nicht Phoenix oder Privileg.
Habe erst nach det und Twassbrake die kleinanzeigen-Maschine gefunden.
Glückwunsch wird also umgeleitet auf die obigen zwei ...


Ok - der Pokal wird durch drei geteilt, wobei Dir die Ehre gebührt, eine 'Vergleichsmaschine' gefunden zu haben!
@det: beerchug
@twassbrake: beerchug

@messenger61:Mit Dir habe ich ja schon angestoßen biggrin

Gruß
Karin

_________________
Maschinen: Adler: 5-27 , 37-7 / Anker: 2 x RZ / Bernina: 125, 1020, 950 / Gritzner: GU Zaubermatic, GUL / Pfaff: 15, 30, 38, 130, 230, 338, 260, 362, 138, 122, 142, 483 / Phoenix: 3 – 78, Universa 249 / Singer: 29 K 27 und andere in Bearbeitung...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 23:58 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Mittwoch 10. Februar 2016, 02:28
Beiträge: 606
bonnie1978 hat geschrieben:
Katis hat geschrieben:
bonnie1978 hat geschrieben:
Die beiden Plastespulen sehen nach Apollo aus.

Da habe ich eine ganze Kiste von
Dateianhang:
1512156673771-38573108.jpg


Hallo, bonnie1978,
danke für Deinen Tipp. Meinst Du Spulen für 'Singer' mit Apollogreifer?
Gruß
Karin


Ja genau, Spulen für Singer Apollogreifer. Die sind so typisch abgerundet. Meine " Elfriede" (Singer 8605 ) hat so einen Apollo.
Leg sie zur Reserve, vielleicht läuft dir ja mal so eine Singer zu wink biggrin


Ich hab' hier noch so eine, 'Singer Ladystar', mit der bzw. deren Apollogreifer ich bislang nicht klarkomme, vielleicht lag's ja an den Spulen... Trotzdem danke für's Zurücklegen smile !
Gruß
Karin

_________________
Maschinen: Adler: 5-27 , 37-7 / Anker: 2 x RZ / Bernina: 125, 1020, 950 / Gritzner: GU Zaubermatic, GUL / Pfaff: 15, 30, 38, 130, 230, 338, 260, 362, 138, 122, 142, 483 / Phoenix: 3 – 78, Universa 249 / Singer: 29 K 27 und andere in Bearbeitung...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 00:05 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Mittwoch 10. Februar 2016, 02:28
Beiträge: 606
det hat geschrieben:
Hallo nochmal,
Katis hat geschrieben:
Ach ja, die Maschine braucht Rundnadeln, vgl. Foto!
laut Stichplatte braucht sie eigentlich Flachkolbennadeln, die sind ja auch dabei. Das "R" in 130R steht nicht für Rundkolben, die 130B sind die Rundkolbennadeln (für Biesennadelhalter).

Edit: Die Apollospulen gehören natürlich nicht in den CB-Greifer hinein.

Gruß
Detlef


boewu boewu boewu
Kleine Irritation meinerseits angesichts der vielfältigen Nomenklaturen im Zusammenhang mit der vorgestellten Maschine!
Dass die Spulen nicht in den CB-Greifer gehören, hatte ich schon, glaube, im ersten Beitrag, geschrieben - wusste nur nicht, dass es 'Apollospulen' sind...

Gruß
Karin

_________________
Maschinen: Adler: 5-27 , 37-7 / Anker: 2 x RZ / Bernina: 125, 1020, 950 / Gritzner: GU Zaubermatic, GUL / Pfaff: 15, 30, 38, 130, 230, 338, 260, 362, 138, 122, 142, 483 / Phoenix: 3 – 78, Universa 249 / Singer: 29 K 27 und andere in Bearbeitung...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 00:07 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Mittwoch 10. Februar 2016, 02:28
Beiträge: 606
Morgen gibt es anderes 'Maschinenrätsel' von mir in einem neuen Thread - eine Maschine 'halbinkognito'... biggrin!

Gruß und gute Nacht,

Karin

_________________
Maschinen: Adler: 5-27 , 37-7 / Anker: 2 x RZ / Bernina: 125, 1020, 950 / Gritzner: GU Zaubermatic, GUL / Pfaff: 15, 30, 38, 130, 230, 338, 260, 362, 138, 122, 142, 483 / Phoenix: 3 – 78, Universa 249 / Singer: 29 K 27 und andere in Bearbeitung...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de