Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Freitag 20. April 2018, 00:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 13:50 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 496
Danke, ja: da habe ich schon wieder zu kurz bestellt.

Ja, der Riemen ist auch fertig. Besser bald auswechseln, meiner hat eine Riesen-Sauerei hinterlassen wg. Gummiresten überall.
Und Hinweis wegen Motorbefestigung: man muss nur die beiden Schrauben _an der Maschinenbasis_ (nicht am Motor) lösen (nicht ganz rausschrauben!), dann ist der Motor abnehmbar. Dort wird auch der Riemen gespannt.

Übrigens gibt es hier noch eine 1102 mit Zusatz-Scheibensatz:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/alte-naehmaschine-borletti/757342043-240-9397

Nochmal Edit: Die Riemengröße 5 x 3 x 512 mm scheint unüblich zu sein. Ich bekomme jetzt einen 5 x 500, mal sehen ob's passt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 22:55 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:19
Beiträge: 2134
Hmmm, also der Riemen bei meiner hatte andere Maße - war kürzer und etwas höher

_________________
Anker RZ, Bernina 117, 117K, 117L, 117L B, Borletti 1102 u. 1101, Dürkopp 1031, Elna Supermatic, Pfaff 31, 130, 230, 332, Phoenix 283 Automatik, Singer 46K15, 307G2, Torpedo Unimatic, Kurbelstickmaschinen

Nein, ich sammel nicht - wirklich nicht dodgy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 10:38 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 08:39
Beiträge: 486
Wohnort: Bayern
Regina hat geschrieben:
Hmmm, also der Riemen bei meiner hatte andere Maße - war kürzer und etwas höher


Darf ich fragen, welchen Riemen Du wo bestellt hast?
Und Dich auch, messenger?

Das scheint ja doch etwas komplizierter zu sein.

_________________
Mutters Pfaff 362 - die Vertraute
Pfaff 260 automatic mit Tritt - die Zuverlässige
Ringschiffchen unbekannter Herkunft - das Dornröschen, schlafend
Singer 316G +15 und ihr Klon
Borletti 1102 - die für den Spieltrieb
Janome 230DC - die Neumodische


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 11:34 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 496
Ich stell die Quelle hier rein, wenn es denn mal passt mit dem Riemen. Sonst gibt es nur Verwirrung.

@Hummelbrummel: Deiner wurde wahrscheinlich schon mal getauscht, mein alter Riemen ist ganz schwarz, bröckelig bzw. staubt rußig, und hat schon früher mal klebrige Teile abgegeben (sieht man um den Motor herum). Leider ohne Beschriftung, ~500 mm könntezu meiner Maschine passen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 17:05 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 496
Aha, die Borletti kommt also vermutlich von Neckermann:
"Neckermann notiert nur ausländische Nähmaschinen in seinem Programm, zwei Fabrikate aus Italien, "Borletti" und "Vigorelli", und ein Ostblock -Modell."
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46173848.html
Spiegel-Artikel von 1964, passt zeitlich also ungefähr

Vigorelli wär auch nicht schlecht. Sieht man gar nicht mehr, oder?
Ugh .. ich meinte nicht die hässlichen neueren Modelle, eher sowas:
http://www.briansews.com/2010/05/vigo-what-vigo-who.html
https://www.quiltingboard.com/vintage-antique-machine-enthusiasts-f22/vigorelli-sewing-machine-t232267.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Samstag 2. Dezember 2017, 18:23 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 496
Die Vigorelli hat noch ein sehr besonderes Extra-Feature für die Kombination von Stichen, das gibt es bei der Borletti nicht (braucht man auch nicht, könnte man aber ggf. reinimprovisieren): man kann Abtastkopf für Scheiben so einstellen, dass er zwischen zwei Scheiben steht und beide gleichzeitig "liest".
https://www.youtube.com/watch?v=G-rBeBw2lAU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 11:48 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 496
Sie näht wieder: habe einen Riemen aus dem grünen PU-Rundriemen (5mm) zusammengeschweißt. Allerdings nicht sehr professionell.

Bemerkungen dazu:
- 5mm Dicke des Riemens: passt gerade so rein, aber man darf keine Verdickung an der Verbindungsstelle haben. Besser 4 mm Dicke nehmen.
- Beim Einziehen des Riemens auf die Lage achten: man kann links oder rechts von einem Plastik-Lampenanschluss rauskommen beim Durchstecken, nur eine Seite ist natürlich richtig. Nachträgliches Korrigieren ist möglich, aber nicht einfach.
- Sehr hilfreich dabei ist die lange, gebogene "chirurgische" Scheren-Klemme mit Einrastung

Bei mir ist natürlich eine Verdickung an der Verbinungsstelle, lustiger Effekt dadurch: Bei jedem Riemendurchlauf klappt die Spulerabdeckung ein Stückchen auf und wieder zu. Aarg! boewu

Frage: wie langzeittauglich sind diese Riemen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 13:45 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 08:33
Beiträge: 357
Wohnort: Leipzig
Scheinbar ewig. Habe vor Jahren meine Uhrmacherdrehbank damit ausgerüstet. Läuft problemlos damit. Keine Risse erkennbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 15:50 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 496
Danke, dann brauch ich ja vorläufig keinen neuen Gummi-Riemen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 15:59 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 08:33
Beiträge: 357
Wohnort: Leipzig
Das würde ich in aller Gemütsruhe abwarten.
Mit dem Schweißen wird man im Laufe der Zeit immer fichelanter. Habe mir ein abgenutztes Messer aus einem Cutter genommen, spanne das ein und erhitze es. Dann habe ich beide Hände frei um die Riemenenden dranzuführen. Die Enden schmelzen ziemlich schnell an (fühlt sich an, wie wenn sie mit einem Mal seifig würden) und können dann mit ruhiger Hand zusammengeführt werden. Ein Fehlversuch ist dann nicht tragisch, wenn der Riemen etwas reichlicher bemessen wurde. Dann lassen sich die 3mm der fehlerhaften Stelle ´rausschneiden und man macht das Ganze noch einmal. Diesmal noch ruhiger. wink


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
*Impressum
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de