Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 24. Januar 2018, 00:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Samstag 25. November 2017, 22:07 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 401
super, danke @det!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Sonntag 26. November 2017, 08:43 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 401
Der Kasten mit den zwei Plastik-Greiferzahnrädern unten enthält tatsächlich keinerlei Fett, auch keine Reste am Boden oder an den Seitenwänden. Dann war der Deckel wohl nur als Staubschutz gedacht. Die Zahnräder sehen aber noch wie neu aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 17:19 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 08:39
Beiträge: 378
Wohnort: Bayern
messenger61 hat geschrieben:
Der Kasten mit den zwei Plastik-Greiferzahnrädern unten enthält tatsächlich keinerlei Fett, auch keine Reste am Boden oder an den Seitenwänden. Dann war der Deckel wohl nur als Staubschutz gedacht. Die Zahnräder sehen aber noch wie neu aus.


Danke für die Info – das hätte ich Dich eh fragen wollen smile

Meine lief allerdings zeitweise etwas "hakelig" und produzierte auch ab und zu Unterfaden-Fadensalat. Das Problem trat gar nicht mehr auf, seit ich etwas Fett an die Zahnräder getan habe.
Ob's nur Zufall ist, weiß ich nicht.


Jedenfalls: Viel Spaß mit Deiner hübschen Italienerin!

_________________
Mutters Pfaff 362 - die Vertraute
Pfaff 260 automatic mit Tritt - die Zuverlässige
Ringschiffchen unbekannter Herkunft - das Dornröschen, schlafend
Singer 316G +15 und ihr Klon
Borletti 1102 - die für den Spieltrieb
Janome 230DC - die Neumodische


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Montag 27. November 2017, 18:22 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 401
Ja, etwas schmieren schadet an der Stelle bestimmt nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 09:41 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 401
Puh, geschafft! Bisher keine Stichaussetzer mehr erkennbar nach Einstellung des Schlingenhubs und danach der Nadelstange.

Kann es sein, dass die Borletti 1102 eine ziemlich teure Maschine war? Mir fällt auf: überall gibt es Filzelemente zur besseren Schmierung.
Das unterscheidet sie von den anderen Maschinen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 10:16 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 3669
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

borletti wurde vorzugsweise in Versandhäusern verhöckert

unteres bis mittleres preissegment

meiner Meinung nach haben die zu lange am brillengreifer gehangen

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 11:10 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 401
Im Ernst? Der Borletti-Designer war ziemlich bekannt: https://de.wikipedia.org/wiki/Marco_Zanuso
Mir gefällt das Design zwar nicht ... aber egal. Auch wenn ich's nicht gut beurteilen kann: innen gefällt mir die Maschine ausnehmend gut! Sieht von aussen billiger aus als von innen.
Und ich kann von Borletti nur als andere Maschine die (ebenfalls grüne) ZZ2000 finden. Hatte die einen Brillengreifer?

Und: die 1102 hat sogar eine Extra-Einstellung zur Fixierung der Nadelpos. bei Geradestich. EDIT ... oder auch nicht. Habe mich da vielleicht getäuscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 12:10 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 08:39
Beiträge: 378
Wohnort: Bayern
messenger61 hat geschrieben:

Und: die 1102 hat sogar eine Extra-Einstellung zur Fixierung der Nadelpos. bei Geradestich. EDIT ... oder auch nicht. Habe mich da vielleicht getäuscht.


Man kann den roten Knopf dafür nutzen, wenn man will. (Das hatte ich auch schon festgestellt.):
Normalerweise näht man ja den Geradstich mit der Geradsticheinstellung --- (drei mögl. Pos: LMR).
Wenn man aber auf Automatik umstellt (A) und keine Scheibe einlegt, dann näht die Maschine auch Geradstich und man kann die Nadelposition mit dem roten Knopf (in Kombination mit dem grauen Nadelpositionsknopf) in jede beliebige Position bringen und da lassen.

Was das Design betrifft, sehe ich es ähnlich: Es gibt Netteres.
Auch wenn in der Beschreibung so putzig geworben wird, um vom Gegenteil zu überzeugen:
Nr. 7 "Ästhetische Linie der Maschine; Form und Farbe der Maschine in ihrer geschmackvollen Einheit verschönern jeden Arbeitsraum."

... und die sich ja beim Design echt was gedacht haben....
Nr. 5: " Eingebauter Spuler; der Spuler ist in einem kleinen Raum eingebaut, der nur geöffnet wird, wenn man den Spuler verwenden muss und somit nicht das Aussehen der Maschine beeinträchtigt."

Wobei ich den Spuler an sich nicht ganz überzeugend finde (zumal bei meinem auch ein Teil fehlt, aber ich glaube auch mit dem Teil habe ich da schon Ausgereifteres gesehen.) Auch den Fädelweg und die Fadenspannung finde ich nicht optimal gelöst, aber gut - man kann halt nicht alles haben.
Witzig finde ich, dass man im Hinblick auf die nüchterne Designlinie die Garnrollenstifte versenken kann.

_________________
Mutters Pfaff 362 - die Vertraute
Pfaff 260 automatic mit Tritt - die Zuverlässige
Ringschiffchen unbekannter Herkunft - das Dornröschen, schlafend
Singer 316G +15 und ihr Klon
Borletti 1102 - die für den Spieltrieb
Janome 230DC - die Neumodische


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 12:55 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 401
Design: rundgelutscht. Funktion als Mechanik-Spielzeug: sehr gut.
Leider passt der neue Antriebsriemen nicht (zu kurz), war also wieder nix mit Scheiben ausprobieren. Und der alte Riemen ist jetzt wirklich fertig.
Immerhin konnte ich noch eine mitgelieferte (Zufalls-)Scheibe im vorderen Laufwerk zum Testen auf Stichaussetzer verwenden.
Lustiger Stich: Geradeaus Links, Zickzack, Geradeaus Rechts, Zickzack, Geradeaus Links ... Sowas kann ich wahrscheinlich sogar brauchen.
Und wenn's zu langweilig wird: dann kann man sich immer noch ein paar zusätzliche Löcher in die Scheiben bohren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Freitag 1. Dezember 2017, 13:30 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 08:39
Beiträge: 378
Wohnort: Bayern
Hilft Dir das weiter?

Und wo ich gerade das Foto mache, sehe ich, dass da bei mir wohl demnächst auch ein neuer fällig ist.....


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Mutters Pfaff 362 - die Vertraute
Pfaff 260 automatic mit Tritt - die Zuverlässige
Ringschiffchen unbekannter Herkunft - das Dornröschen, schlafend
Singer 316G +15 und ihr Klon
Borletti 1102 - die für den Spieltrieb
Janome 230DC - die Neumodische


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de