Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 18. Juli 2018, 15:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Mittwoch 6. Dezember 2017, 16:52 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 496
Also das Zusammenschweißen sollte (ab) jetzt gut gehen.

Ich habe zum Erhitzen schon ein saugutes Werkzeug: eine Lötstation mit Mini-Heissluft"fön" mit einstellbarer Temperatur. Steht gerade auf Löttemperatur.
so ein Ding https://i.ebayimg.com/thumbs/images/g/nmAAAOSwXaRaD45c/s-l225.jpg

Und zum Zusammenfüge wird beim nächsten Mal eine Klammer verwendet, dann stimmt hoffentlich die Form schon besser:
http://www.detectamet.com/images/metal-xray-detectable/mini-bulldog-clip.jpg

Der aktuelle Riemen läuft eigentlich auch schon ganz gut, nur das Geklapper des Spuler-Deckel ist natürlich blöd.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Samstag 9. Dezember 2017, 16:44 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 496
Passender Riemen ist jetzt auch gefunden:

Standard-Keilriemen 5 x 500 LI (für Länge Innen) passt.

Den gibt es z.B. bei ebay für ca. 7,90 EUR,
Suchbegriffe "Keilriemen" "5 x 500"

(jetzt habe ich einen 5 x 475 - Riemen übrig, will jemand haben?)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 18:11 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 08:39
Beiträge: 535
Wohnort: Bayern
messenger61 hat geschrieben:

Kann es sein, dass die Borletti 1102 eine ziemlich teure Maschine war? Mir fällt auf: überall gibt es Filzelemente zur besseren Schmierung.
Das unterscheidet sie von den anderen Maschinen.


Hate gibt's hier eine im Angebot, wo man einen Blick auf ein Papier mit Preis riskieren kann (Katalog?) Sie hat wohl komplett 458.- DM gekostet. Wenn man schon ein Nähmöbel hatte und nur den Kopf brauchte, 438.-DM.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/naehmaschine-borletti-funktioniert-incl-koffer-und-zubehoer/773958881-282-6398

Ich schaff's leider nicht, das Bild hier reinzukopieren.

_________________
Mutters Pfaff 362 - die Vertraute
Pfaff 260 automatic mit Tritt - die Zuverlässige
Ringschiffchen unbekannter Herkunft - das Dornröschen, schlafend
Singer 316G +15 und ihr Klon
Borletti 1102 - die für den Spieltrieb
Janome 230DC - die Neumodische


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Dienstag 12. Dezember 2017, 22:14 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 496
Klasse Fundstelle! Immerhin ist der Preis jetzt klar (auch wenn ich keinen Vergleich hab).
Und es steht groß NECKERMANN dabei.

Ich hab übrigens den Eindruck: einige der Dinger wurden auch in die DDR geschickt,
konnte man ja teilweise über die Katalogbestellungen machen mit Verwandtschaft im Westen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Dezember 2017, 08:25 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 08:33
Beiträge: 368
Wohnort: Leipzig
Daß die Dinger in die DDR geschickt wurden, konnte ich mir nicht vorstellen. War aber durch Indizien verunsichert. Mir hatte mal ein eher unangenehmer Zeitgenosse aus Meißen o.ä. eine unvollständige Borletti 1101, deklariert als "DDR-Nähmaschine" angeboten. Die Herkunftsbezeichnung hatte ich als allgemeine Unwissenheit des Anbieters abgetan. Habe ich ihm unrecht getan?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Dezember 2017, 09:15 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 08:39
Beiträge: 535
Wohnort: Bayern
Den Vergleichspreis einer Pfaff 260 (inkl. Schrank? / ohne Motor) sieht man z.B. hier.
Dürfte in etwa die gleich Zeit gewesen sein. (?)

http://machwerke.blogspot.de/2009/12/weihnachten-vor-50-jahren.html

_________________
Mutters Pfaff 362 - die Vertraute
Pfaff 260 automatic mit Tritt - die Zuverlässige
Ringschiffchen unbekannter Herkunft - das Dornröschen, schlafend
Singer 316G +15 und ihr Klon
Borletti 1102 - die für den Spieltrieb
Janome 230DC - die Neumodische


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Dezember 2017, 19:42 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 496
Die helle Borlitti ist mit großer Wahrscheinlichkeit aus Ende der 60er Jahre, also doch deutlich neuer.
Auch wenn man den Schrank bei der Pfaff einrechnet ist die Borletti deutlich billiger, würde ich sagen.
Danke für die Vergleichspreise!

Und DDR-Borletti: Es gab im Westen eine Art Versandkatalog, mit dem die West-Verwandtschaft den armen Ost-Verwandten (teure) Waren bestellen und schenken konnten.
Diente zur Devisenbeschaffung für die DDR. Zu den Waren gehörten zuerst nur DDR-Produkte (Trabant, MZ-Motorräder usw.). Später kamen noch West-Produkte hinzu.

Aha, hier: Genex-Katalog
http://www.kraftfuttermischwerk.de/blogg/komplettausgaben-ddr-genex-katalog-und-genex-katalog-auto-von-1977/
Aber West-Nähmaschinen scheinen keine dabei zu sein. Schon gar nicht in den 60ern. Also gibts (doch) keine DDR-Borlettis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Dezember 2017, 09:54 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 08:39
Beiträge: 535
Wohnort: Bayern
Wobei ja auch ohne Genex (kannte ich nicht) einiges an Zeug nach "drieben" ging.
Meine Eltern (samt uns Kindern) fuhren alle 2 Jahre rüber, um Freunde zu besuchen und der VW-Bus war immer voll. Namentlich erinnere ich mich an Waschmaschinen und Trockner....

_________________
Mutters Pfaff 362 - die Vertraute
Pfaff 260 automatic mit Tritt - die Zuverlässige
Ringschiffchen unbekannter Herkunft - das Dornröschen, schlafend
Singer 316G +15 und ihr Klon
Borletti 1102 - die für den Spieltrieb
Janome 230DC - die Neumodische


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Grüne Borletti 1102
BeitragVerfasst: Montag 22. Januar 2018, 18:19 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 496
Bei Ebay gibt es eben eine Neckermann-Anzeige von 1960 zu kaufen mit Borletti 1102 (Sockel-Version, also ohne Schrank): 548 DM Neupreis.

https://www.ebay.de/itm/Neckermann-Borletti-Automatic-Nahmaschine-Original-Anzeige-von-1960/362219337999?_trkparms=aid%3D111001%26algo%3DREC.SEED%26ao%3D1%26asc%3D20131017132637%26meid%3D17289d585e2f4903b175008aeaab2fa0%26pid%3D100033%26rk%3D2%26rkt%3D8%26sd%3D362219337999&_trksid=p2045573.c100033.m2042

(plus noch einen Haufen italienischer Anzeigen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de