Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 16. Juli 2018, 01:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 18. April 2017, 13:42 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5623
Wohnort: Hünxe
Das macht für zwei kurze Bolzen 9,98€ + Versand (2,50€ - 5€).
Kann man tatsächlich nicht meckern smile

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 230 Automatik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. April 2017, 11:27 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 15:54
Beiträge: 182
hallo
Danke erst mal an euch alle für die Recherche und Bemühungen. Die Bolzen sind unterwegs und dank Dieters Hinweis, ist der Motor noch unversehrt ... zumindest nicht aufgeschraubt. :lol27: :lol27: :lol27:

Bis ich die Baustelle in Angriff nehmen kann, hätte ich noch zwei Rätsel:

Was ist das? Es befindet sich in der Innenseite des Koffers, direkt unter dem Griff. Das unbekannte Etwas zwischen den unappetitlichen Kleber- und Gummireste von zerbröselten Gummipolstern Es lässt sich drehen, eine sinnvolle Verwendung erschließt sich mir jedoch nicht.
Dateianhang:
wasistdas1.jpg


Und dann war da noch das:
Es befand sich in der ölgetränkten Zubehörtüte. Ist das was oder kann das weg?
Dateianhang:
wasistdas2.jpg


Hat jemand eine Idee? huh


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gruß Gudrun
___________
Bernina 125 / Gritzner N / Köhler 7 | Pfaff 11/30/93/260/1071


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. April 2017, 11:37 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 12:15
Beiträge: 1779
Wohnort: Deutschlands Toscana - der Kraichgau
Halterungen im Koffer dienen zumeist für Anschubtische -

Das untere Bild sieht aus wie ein Stoff-Führungsteil vor dem Füßchen
- damit dickerer Stoff auch sauber unters Füsschen kommt
-lol:

_________________
Anker DZ-BR, F, RZ Auto,
ELNA II (BR1 u.3), Transforma,
Gritzner FK, FZ, GU, GU-K, HZB, VG, VZ,
Haid & Neu LZ, Primatic,
Necchi 512, 542, 545, 559, 592, Nora
Phoenix 353 A, 383 8K, ZZ Gloria,
Singer 18, 28, 316 G


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. April 2017, 12:13 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 15:54
Beiträge: 182
Klaus_Carina hat geschrieben:
Halterungen im Koffer dienen zumeist für Anschubtische -

Das untere Bild sieht aus wie ein Stoff-Führungsteil vor dem Füßchen
- damit dickerer Stoff auch sauber unters Füsschen kommt
-lol:

Danke. Eine Halterung für den Anschubtisch, das würde Sinn machen. Passen würde es, wenngleich dieser Tisch wohl nie dort befestigt worden ist: Es gibt nirgends an dem Tischchen auch nur die geringste Abnutzungs- oder Abriebspur.

Das Rätsel werte ich als gelöst.
Bei dem 2. Teil habe ich Zweifel an der Funktion als Stufenausgleich o.ä. bei dicken Stoffen. Vielleicht gibt's da ja noch andere Vorschläge?

_________________
Gruß Gudrun
___________
Bernina 125 / Gritzner N / Köhler 7 | Pfaff 11/30/93/260/1071


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. April 2017, 18:12 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5623
Wohnort: Hünxe
GudrunDu hat geschrieben:
Klaus_Carina hat geschrieben:
Halterungen im Koffer dienen zumeist für Anschubtische -

Das untere Bild sieht aus wie ein Stoff-Führungsteil vor dem Füßchen
- damit dickerer Stoff auch sauber unters Füsschen kommt
-lol:

Danke. Eine Halterung für den Anschubtisch, das würde Sinn machen. Passen würde es, wenngleich dieser Tisch wohl nie dort befestigt worden ist: Es gibt nirgends an dem Tischchen auch nur die geringste Abnutzungs- oder Abriebspur.

Das Rätsel werte ich als gelöst.
Bei dem 2. Teil habe ich Zweifel an der Funktion als Stufenausgleich o.ä. bei dicken Stoffen. Vielleicht gibt's da ja noch andere Vorschläge?


Also ich tippe bei dem 2. Bild auch auf eine sogenannte "Hebamme" ........Damit das Füßchen bei dicken Stoffkanten gerade liegt ( am Anfang des Stoffes oder bei Kreuzungen oder beim absteppen von Jeanssäumen )

https://www.google.de/search?q=Hebamme+N%C3%A4hzubeh%C3%B6r&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwj1t_SkgbHTAhWJBcAKHRJdBUkQ_AUIBygC&biw=1467&bih=675#tbm=isch&q=Hebamme+N%C3%A4hfu%C3%9F

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 230 Automatik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. April 2017, 17:40 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4442
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

das seltsame plastikteil gehört an einen koffersockel

zeige bitte ein Foto von deinem koffersockel vorne rechts

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 21. April 2017, 08:55 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 15:54
Beiträge: 182
hallo Dieter,

meinst du ungefähr hier?
Dateianhang:
gnk.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gruß Gudrun
___________
Bernina 125 / Gritzner N / Köhler 7 | Pfaff 11/30/93/260/1071


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 21. April 2017, 13:31 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 15:54
Beiträge: 182
hallo

So! Motor sitzt wieder, wo er hin gehört. Es ging einfacher, als ich gedacht hatte. Vor allem dank des Hinweises, die Bolzen nacheinander auszutauschen. Danke für deine Unterstützung, Dieter.

Dateianhang:
gnmotor.jpg


Aber ich wäre nicht ich, wenn ich nicht noch ein paar Fragen auf Lager hätte. Die Nähmaschine näht gut, Stichbild auch recht passabel, aber noch nicht richtig gut. Bilder davon habe ich jetzt nicht gemacht, aber eins von der Fadenspannung. Der Faden sollte ja eigentlich so in dem Drahtbogen hängen, dass er immer wieder gespannt wird. (Sorry, kann ich nicht anders beschreiben. Allerdings berührt der Faden diesen nicht einmal.
Dateianhang:
gnfaden.jpg
Deshalb scheitert es m.M. nach auch an einem perfekten Nahtbild bzgl. Ober- und Unterfaden. An der Explosionszeichnung der Pfaff-Fadenspannung kann ich mich nicht wirklich orientieren, weil sie etwas anders aufgebaut ist. Vielleicht hat ja noch jemand eine passende Zeichnung? angel


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gruß Gudrun
___________
Bernina 125 / Gritzner N / Köhler 7 | Pfaff 11/30/93/260/1071


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 22. April 2017, 21:05 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4442
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
GudrunDu hat geschrieben:
hallo Dieter,

meinst du ungefähr hier?
Dateianhang:
gnk.jpg


serv

Lasche in den Schlitz ... angel


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 22. April 2017, 21:07 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4442
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
GudrunDu hat geschrieben:
hallo

So! Motor sitzt wieder, wo er hin gehört. Es ging einfacher, als ich gedacht hatte. Vor allem dank des Hinweises, die Bolzen nacheinander auszutauschen. Danke für deine Unterstützung, Dieter.

Dateianhang:
gnmotor.jpg


Aber ich wäre nicht ich, wenn ich nicht noch ein paar Fragen auf Lager hätte. Die Nähmaschine näht gut, Stichbild auch recht passabel, aber noch nicht richtig gut. Bilder davon habe ich jetzt nicht gemacht, aber eins von der Fadenspannung. Der Faden sollte ja eigentlich so in dem Drahtbogen hängen, dass er immer wieder gespannt wird. (Sorry, kann ich nicht anders beschreiben. Allerdings berührt der Faden diesen nicht einmal.
Dateianhang:
gnfaden.jpg
Deshalb scheitert es m.M. nach auch an einem perfekten Nahtbild bzgl. Ober- und Unterfaden. An der Explosionszeichnung der Pfaff-Fadenspannung kann ich mich nicht wirklich orientieren, weil sie etwas anders aufgebaut ist. Vielleicht hat ja noch jemand eine passende Zeichnung? angel


serv

deine Spannung ist verdreht eingebaut ...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de