Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 19. August 2018, 21:10

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Union Special 15400
BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 18:13 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2328
Wohnort: Graz (Österreich)
Da ich zur Zeit mit ausräumen, siedeln und einräumen beschäftigt bin, is mir zwischenzeitlich für 18€ eine Union Spezial 15400 mit gegangen dodgy

Dateianhang:
IMG_20180417_165850.jpg
Dateianhang:
IMG_20180417_165908.jpg
Dateianhang:
IMG_20180417_165923.jpg
Dateianhang:
IMG_20180417_165932.jpg
Dateianhang:
IMG_20180417_170151.jpg
Dateianhang:
IMG_20180417_170459.jpg


Aber wenn ich das Ding hier zum Laufen bringe, darf sie bei mir bleiben. auch wenns ungewollt ist angel

Audit: Hatte nicht mal Sewing Jane ein ähnliches Teil mal gepostet huh


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Union Special 15400
BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 21:47 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel

Registriert: Freitag 18. August 2017, 00:06
Beiträge: 199
Wohnort: Baden-Württemberg (Zollernalbkreis)
Hallo Benno,

wow, für 18€ hätte die bei mir auch einziehen dürfen (obwohl ich ja eigentlich keine neuen NäMas mehr anschaffen will - Platzprobleme). Ich habe eine Union Special 2600Q - eine meiner Lieblinge smile Aber um Dein Schätzchen beneide ich Dich gerade ein wenig (hätte ich jetzt echt Lust drauf).

Bist Du sicher, dass Deine eine 15400 ist? Steht da evtl. noch ein Buchstabe dahinter (oder zwei)? Von der 15400 gibt es diverse Spezialausführungen - für jeden Arbeitsschritt ein extra ausgestattetes Modell. Bei einigen Jeans-Herstellern (USA - kleine Manufakturen) werden die heute noch genutzt.

Bei der Dame steht Dir viel Arbeit bevor - die besteht auch zig Einzelteilen und Schrauben. Ich hatte damals massig Fotos beim Auseinanderbauen gemacht. Die zusammen gehörenden Teile hatte ich samt Schrauben in jeweils einer Dose und die zugehörigen Foto-Nummern auf einem Zettel dazu. Dann habe ich mich dosenweise ans Putzen gemacht und zum Schluss alles wieder zusammen geschraubt. Da war ich dann doch froh über die vielen Fotos und die genaue Beschriftung. Aber Spaß gemacht hat es (war meine erste, die ich auseinander gebaut hatte).

Am Hinterteil, schräg über dem Typenschild fehlt Deiner NäMa (glaube ich) eine Fadenspannungs-Einheit - müsste aber gut ersetzbar sein. Ist die Stichplatte dabei gewesen oder fehlt die Dir auch? Nach so einem Teil muss ich für meine auch noch suchen (wenn mal mehr Zeit ist).

Ich hab' damals viel Zeit für die Suche nach Anleitungen (auch wegen dem Einfädeln) aufgewendet - da war auch was für die 15400 dabei. Auf dem Foto kann man einen Teil des Fadenweges sehen - sieht Deiner Maschine ja recht ähnlich. Vielleicht hilft es Dir ja.

Dateianhang:
Einfädelweg 15400.jpg


Dateianhang:
Instructions for 15400+15500+15600.pdf


Viel Spaß mit dem Schätzchen! Bin schon gespannt auf mehr Infos und Fotos wink

Grüßle


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG Sewing_Jane (Anja)

Dieses Gefühl, wenn eine uralte, ranzige, versiffte und rostige Nähmaschine endlich frisch gereinigt und gewartet die erste Naht fein säuberlich stichelt - Glück kann man nämlich doch anfassen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Union Special 15400
BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 21:54 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 552
Wohnort: 51109 Köln
Ist das eine "normale" Nähmaschine oder eine Spezialmaschine für spezielle Anwendungen?

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Union Special 15400
BeitragVerfasst: Dienstag 17. April 2018, 23:58 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel

Registriert: Freitag 18. August 2017, 00:06
Beiträge: 199
Wohnort: Baden-Württemberg (Zollernalbkreis)
Hallo Gerd,

also "normal" in Sinne einer Haushalts-NäMa sind diese NäMas nicht.

So ganz grob:
Es handelt sich um Industrie-NäMas/Overlocks, die mit zwei oder drei Fäden nähen und jeweils für spezielle Aufgaben ausgestattet sind (z.B. mit Messern zum Versäubern der Kanten; speziellen Stichplatten, die den Stoff z.B. nach unten falten; einige lassen ein Band in die Naht einlaufen, um ein Längsverziehen der Naht zu verhindern usw.). Die Union Special 15400AH wurde z.B. genutzt, um die Ränder von Taschentüchern zu nähen - das ist wirklich sehr speziell biggrin

Außerdem schaffen die extrem viele Stiche pro Minute.

Der Unterfaden kommt direkt von einer Garnrolle/nicht von einer extra eingesetzten Spule wie bei den Haushalts-NäMas. Der Unterfaden (bzw. die -fäden) werden durch einen bzw. 2 "Looper" gefädelt und bilden beim Nähen eigene Fadenschlaufen, die miteinander und dem Nadelfaden verschlungen werden.

Maschine-Ölen ist auch aufwändig - diese NäMas haben um die 40 Stellen, die zu ölen sind.

Bennos Maschine arbeitet z.B. mit einem Ober - und zwei Unterfäden. Als 15400 müsste sie zwei Messer haben (kann ich in der Perspektive von schräg oben leider nicht sehen). Wäre schon interessant, welchen 15400-Typ genau Benno da an Land gezogen hat.


@ Benno:
Magst Du noch ein Foto von gerade vorne machen? Bekommst Du das Typenschild noch vollständiger fotografiert?
Auf dem "Union"-Schriftzug vorne an der NäMa ist ein Teil angebracht (3 Fadenführungen?) - sind die original?
Hach, ich find' das Teil schon schön ...

_________________
LG Sewing_Jane (Anja)

Dieses Gefühl, wenn eine uralte, ranzige, versiffte und rostige Nähmaschine endlich frisch gereinigt und gewartet die erste Naht fein säuberlich stichelt - Glück kann man nämlich doch anfassen!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Union Special 15400
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. April 2018, 05:41 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2328
Wohnort: Graz (Österreich)
Dateianhang:
schild.jpg


Auf das hatte ich ja gestern total vergessen. Da ist kein Buchstabe mitbei


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Union Special 15400
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. April 2018, 05:43 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2328
Wohnort: Graz (Österreich)
Und was die Fadenführung anbelangt, dürfte dies original dabei sein. Zwecks Messer kann ich erst wieder Bilder machen, wenns so halbwegs sauber is

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Union Special 15400
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. April 2018, 07:11 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 5651
Wohnort: Hünxe
Benno1 hat geschrieben:
Dateianhang:
schild.jpg


Auf das hatte ich ja gestern total vergessen. Da ist kein Buchstabe mitbei


Steht da nicht ein L vor ?? huh

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 230 Automatik


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Union Special 15400
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. April 2018, 13:11 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2328
Wohnort: Graz (Österreich)
Nein, sollte etwa?

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Union Special 15400
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. April 2018, 13:18 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 20:22
Beiträge: 552
Wohnort: 51109 Köln
Hallo Sewing_Jane,
vielen Dank für die Erläuterungen. Scheint ein ziemlich komplexes Ding zu sein.. smile

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Union Special 15400
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. April 2018, 14:40 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 5651
Wohnort: Hünxe
Benno1 hat geschrieben:
Nein, sollte etwa?

Ich lese L 5400 angel und nicht 15400

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 230 Automatik


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de