Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 22. Juli 2018, 19:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 3. Juli 2015, 22:58 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 13:29
Beiträge: 52
Hallo Leute,
mir ist eine Privileg 228 zugelaufen, die ich gern als Zweitovi einrichten möchte.
Leider war die Ovi ziemlich sparsam ausgestattet. Keine Bedienungsanleitung dabei, kein weiteres Zubehör, also nix Schraubendreher, Pinsel oder Wechselfüßchen. Ich weiß so jetzt nicht mal, welches Nadelsystem sie gern hätte.

Angesagt war sie als "defekt". Sie soll grundsätzlich funktionieren, mache aber "kein schönes Nahtbild mehr" und würde sich "allein ausfädeln", was auch immer letzteres heißen soll.

Ich hab mal mit drei verschiedenen Farben und einer Nadel probegenäht. Ich hab den Eindruck, mit den Fadenspannungen stimmt was nicht.

Fürs erste hab ich alles an Staub und Fadenresten rausgepinselt und mal neugierigerweise den Deckel abgenommen. Geschraubt hab ich weiter nix.
Und nun kommen erstmal Fotos.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 3. Juli 2015, 23:09 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 13:29
Beiträge: 52
Anhänge


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 3. Juli 2015, 23:13 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 13:29
Beiträge: 52
weitere Anhänge


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 3. Juli 2015, 23:18 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 13:29
Beiträge: 52
An den Greifern scheint nix verbogen zu sein, das läuft ganz geschmeidig. Die Nadeln stechen auch ziemlich sauber durch das Füßchen und die Stichplatte durch.
Eine gute Kette wird auch gebildet, nur das Nahtbild stimmt eben nicht.


Wo mir grad in den Sinn kommt - wieso hat meine Pfaff Hobbylock 4870 eigentlich ein Display? Ich mein, egal welches "Programm" ich einstelle, die Nadeln müssen per Hand gesetzt werden, und auch die Fadenspannungen müssen manuell eingestellt werden. Mehr als eine Erinnerung, welchen Stich ich nähen möchte, ist da das Display doch gar nicht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 4. Juli 2015, 11:57 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4467
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

deine pfaff hobbylock ist eine andere Baustelle
bitte immer eins nach dem anderen

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 4. Juli 2015, 12:01 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4467
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

das mit der lockeren Stange kann ich mir so nicht erklären
vielleicht mal etwas weiter weg gehen

hat diese "Achse" auf der die fadenspannungen drauf sind einen drehgriff außen ?

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 4. Juli 2015, 20:42 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 13:29
Beiträge: 52
In dem einen Hebel fehlt tatsächlich eine Schraube oder eine Hebelstange mit Schraubgewinde.
Die Schrauben, die den Deckel befestigen, passen da rein.
Ich hab das mal ausprobiert, so läßt sich der linke Block der Ovi dann problemlos öffnen.
Also demnächst ab in den Baumarkt. Es scheint eine M4-Schraube zu sein. Ich brauche eine 35mm Schraube, um das Plastikteil der Abdeckung zu befestigen und eine 30-35mm Schraube für den Hebel. Die Schraube werde ich dann wohl mit Muttern kontern.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 4. Juli 2015, 20:49 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 13:29
Beiträge: 52
Zwei der vier Hebel der Fadenspannungen (Bild 4 hier), sind schwergängig bzw. rutschen nicht zurück, wenn die Fadenspannung verrringert wird.
Kann ich da WD40 reinsprühen?
Abschrauben bringt wohl nichts, abziehen kann man die, glaub ich, nicht. Dazu müßte wohl die komplette Querstange entfernt werden. Und das mach ich lieber nicht.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 4. Juli 2015, 20:52 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 13:29
Beiträge: 52
Das gedrehte Bild jetzt hoffentlich richtig herum.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 5. Juli 2015, 13:24 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4467
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

schwergängig darf nicht sein, es sei denn, durch die "gesamt-Verstellung" an dieser welle wird eine Stellung fixiert

von anderen Fabrikaten und modellen kenne ich, daß mit der programumschaltung diese welle dann auch die Spannungen beeinflußt

mit WD40 darfs du da ruhig dran

spiel mal mit der offenen Maschine ein bissel rum

(natürlich gewaltfrei und nicht Jugend gefährdend) biggrin

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de