Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Donnerstag 20. September 2018, 03:08

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neues Kleid für Pfaff 193-5
BeitragVerfasst: Montag 4. Juni 2018, 21:20 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 09:48
Beiträge: 327
Wohnort: München
Letztes Wochenende habe ich genutzt, um meine Pfaff Säulennähmaschine ein neues Lackkleid zu geben.
Wie man auf den Bildern sieht, war der Lack im unteren Bereich komplett weg. Der Rost hat sich auch schon etwas breit gemacht.
Also mit zu meinen Schwiegereltern genommen (lecko mio, ganz vergessen wie schwer das Ding ist) und erst mal den ganzen Rost und losen Lach entfernt.
Die Logos wollte ich unbedingt erhalten und habe mich deshalb dafür entschieden, nur bis kurz unter den Logos zu lackieren. Außerdem war der Lack im oberen Bereich noch sehr gut und meiner Meinung nach erhaltenswert. Man soll ja sehen wie das mal ausgeschaut hat wink

Als dann der ganze Rost und störende lockere Lack entfernt war, habe ich zur Sicherheit nochmal mit dem Schleifpapier drüber geschliffen. Danach entfettet und mit Hamerit Lackiert. (zum Glück hat mein Schwager einen Amazon-tick und kauft viel ein. Also hat er auch eine Lackierpistole mit der man den dickflüssigen Lack sehr gut Lackieren kann. Bin zu faul zum Streichen :lol27: )

Nach 20 Minuten und 4 Schichten Lack (das zeug kann man echt sehr dick lackieren, ohne das es läuft) habe ich das Ganze mal trocknen lassen.
Und ich muss sagen, das Endergebnis ist super geworden.
Jetzt glänzt die Maschine wieder und der Rost hat keine Chance.
Jetzt werde ich die Mechanik nochmal mit Petroleum spülen und fetten,dann sollte die Gute wieder schnurren.

Achja. eine Vorrichtung muss ich mir auch noch überlegen, an der ich einen Koboldmotor anbringen kann.

Hoffe euch gefällt das Endergebnis auch :)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Meine Arbeitstiere: Dürkopp 212 und 380, Pfaff 138-6-U, Singer 16-17, Pfaff 193-5BII L, Privileg 4000
Warteliste: Singer 34k S.V.5, 29k56, 128, 5-6, Köhler (?)
Dürkopp Stickmaschine
Soviel zum Thema "ich will nur eine Maschine zum Leder nähen".


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Kleid für Pfaff 193-5
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 18:53 
Offline
Einfädler
Einfädler

Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 23:43
Beiträge: 85
Hallo Cuno, hat der Hammerit Lach auch ne Nummer? Denn ich musste feststellen schwarz ist nicht gleich schwarz. Die Sockelplatte von meiner 191 sieht auch nicht mehr so toll aus und wollte sie deshalb mal neu lackieren. Ich habe schon zwei Dosen schwarzen Lack gekauft, doch es war kein Mähmaschinen-Schwarzlack dabei.

Gruß
Manfred


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Kleid für Pfaff 193-5
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 21:35 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 09:48
Beiträge: 327
Wohnort: München
Von Hamerit gibt es nur genormten Lack. Also keine RAL Farben wie man es für den richtigen Farbton bräuchte.
Es gibt nur schwarz und schwarz hammeroptik.
Das normale schwarz ist glänzend und passt eigentlich recht gut dazu.

_________________
Meine Arbeitstiere: Dürkopp 212 und 380, Pfaff 138-6-U, Singer 16-17, Pfaff 193-5BII L, Privileg 4000
Warteliste: Singer 34k S.V.5, 29k56, 128, 5-6, Köhler (?)
Dürkopp Stickmaschine
Soviel zum Thema "ich will nur eine Maschine zum Leder nähen".


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Kleid für Pfaff 193-5
BeitragVerfasst: Mittwoch 13. Juni 2018, 20:34 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 09:48
Beiträge: 327
Wohnort: München
Ich bin gerade am tüfteln für einen universal Tisch für mehrere Maschinen.
Da ich da ja auch einen Motor haben will, dass ich mich nicht dauernd dusselig trete, hier meine Frage.
Wieviel 1/min muss mein Motor denn haben für die 193-5? Sollte ja glaube ich nicht zu viel sein weil ich damit Leder nähen möchte.

_________________
Meine Arbeitstiere: Dürkopp 212 und 380, Pfaff 138-6-U, Singer 16-17, Pfaff 193-5BII L, Privileg 4000
Warteliste: Singer 34k S.V.5, 29k56, 128, 5-6, Köhler (?)
Dürkopp Stickmaschine
Soviel zum Thema "ich will nur eine Maschine zum Leder nähen".


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Kleid für Pfaff 193-5
BeitragVerfasst: Donnerstag 14. Juni 2018, 22:08 
Offline
Nadeleinsetzer
Nadeleinsetzer

Registriert: Donnerstag 24. Dezember 2015, 22:08
Beiträge: 27
da wäre eine PWM(PulsWeitenModulierte)-Ansteuerung plus 230 Volt Wechselstrommotor mit 350 - 500 Watt ideal,
weil diese Kombination zum einen praktisch aus dem Stand heraus bereits fast das volle Drehmoment leistet
und zudem auch sonst jede Menge Dampf hat; lol
allerdings wird das nicht ganz billig, so ab ca. € 250,00 gehts afair los... angel


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Kleid für Pfaff 193-5
BeitragVerfasst: Freitag 15. Juni 2018, 20:04 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Samstag 9. Dezember 2017, 09:48
Beiträge: 327
Wohnort: München
Mit einem normalen 220v Kobold Motor kann ich die nicht anwerfen? Mit irgend einer Übersetzung vl das weniger U/min hat dafür mehr bums.

_________________
Meine Arbeitstiere: Dürkopp 212 und 380, Pfaff 138-6-U, Singer 16-17, Pfaff 193-5BII L, Privileg 4000
Warteliste: Singer 34k S.V.5, 29k56, 128, 5-6, Köhler (?)
Dürkopp Stickmaschine
Soviel zum Thema "ich will nur eine Maschine zum Leder nähen".


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Kleid für Pfaff 193-5
BeitragVerfasst: Freitag 6. Juli 2018, 07:56 
Offline
Einfädler
Einfädler

Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 23:43
Beiträge: 85
Morgen Cuno, ich hatte das Glück einen China-Motor für 87 Euro mit kostenlosem Versand aus D zu ergattern. Dann noch eine kleinere Keilriemenscheibe aufgesetzt und nun komme ich auf etwa 1,3 Stiche pro Sekunde. Habe auch ein kleines Video gedreht (2 Minuten aber über 209 MB) welches ich nach meinen Startschwierigkeiten mit YT hochladen werde.
Gruß
Manfred


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de