Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Freitag 20. Juli 2018, 06:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 1. Juni 2018, 13:04 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5623
Wohnort: Hünxe
Wenn bei einer Pfaff 260 der Motor keinen Pieps macht , woran kann das liegen ? Am Pedal liegt’s nicht, das ist ein recht neues und der Kondensator ist ok.
Habe mich heute so auf die Pfaff gefreut, aber nur das Licht geht an , der Motor bleibt still.
Sowas hatte ich auch nicht nicht...... das Motoren alleine loslaufen oder es qualmt, aber so gar nix huh


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 230 Automatik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 2. Juni 2018, 07:20 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Montag 30. März 2015, 18:05
Beiträge: 372
Wohnort: Good Nassau - Bad Ems
Kannst du denn messen, wo wieviel Spannung ankommt?
Kann an den Motorkohlen liegen, vielleicht ist auch die Wicklung durchgebrannt - das wäre allerdings der Wurst Käse.

_________________
LG
Kai
Lieblingszahl 31-130-138-362-555


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 2. Juni 2018, 07:35 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5623
Wohnort: Hünxe
Multimeter hätt ich da . Aber wo soll ich messen und wie muß das Multimeter eingestellt sein ?



Gerade probiert : Pedal Vollgas und am Handrad anschubsen. Motor läuft schwerfällig an , macht aber ein rasselndes , klapperndes Geräusch. huh

Edit: Motor läuft jetzt fast immer ohne Anschubser an, das rasselnde Geräusch kommt hier her :

Dateianhang:
70D46EF1-99BE-456A-8723-D384D56DBAE2.jpeg



lol also die Wicklung ist es schonmal nicht

Tippe auf Motorkohlen und/oder Motorkupplung?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 230 Automatik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 2. Juni 2018, 09:57 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4467
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

gaaans einfach :

Motor ausbauen
kohlen nachsehen
nötigenfalls ersetzen
motorkupplung prüfen

gibt es alles als ersatzteile

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 2. Juni 2018, 10:14 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5623
Wohnort: Hünxe
lol das ist sehr beruhigend . Irgendwo hab ich auch schon ein Foto gesehen wie ich den Motor rausbekomme..... muß noch mal suchen gehen .

Hat jemand ein Video wie sich die 260 korrekt anhören sollte ? Finde dieses klingeln und klappern beunruhigend, aber vielleicht muß das ja so .......

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 230 Automatik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 2. Juni 2018, 13:17 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4467
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

guggstu bilder


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 2. Juni 2018, 14:17 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5623
Wohnort: Hünxe
Gerade kurz nachgeschaut wie ich den Motor raus bekomme , einer der zwei Stellringe die auf der kleinen Welle sitzen fehlt ..... gibts das auch noch als Ersatzteil?


Dateianhang:
1D9722E6-8830-46C7-8FF9-7E41E0CFECE5.jpeg


Bin dann mal Kohlen und Kupplung kontrollieren

Edit:

Kohlen sind wohl fällig
Dateianhang:
554E64A8-DFF2-40F7-92BB-0C6D0CBC8140.jpeg


Kupplung ist ok

Dateianhang:
4AD2DE5E-BC43-4353-8436-CDED0BFF6D6E.jpeg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 230 Automatik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 2. Juni 2018, 14:57 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4467
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

der Sprengring ist normales normteil

die kohlen sind aber sowas von ersatzreif …

(hast du welche ? ansonsten bitte PN)

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Juni 2018, 12:15 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler
Benutzeravatar

Registriert: Montag 30. März 2015, 18:05
Beiträge: 372
Wohnort: Good Nassau - Bad Ems
Auch wenn du den Fehler in den Kohlen wahrscheinlich gefunden hast, zur Ergänzung:

Spannung (in Volt) misst man zwischen zwei Punkten, Strom (in Ampere) an einem Punkt. Um Strom zu messen, musst du normalerweise den Stromkreis unterbrechen, deswegen lassen wir das erst mal bleiben biggrin

Also Spannung messen. Eigenschutz beachten! Nix anfassen, was Strom führen könnte!
Ist Spannung auf den Polen in der Steckdose? innen am Netzstecker? Nach dem Hauptschalter? Nach dem getretenen Anlasser? Am Eingang vom Motor?

Daneben kann man auch den Widerstand der einzelnen Teile messen. Manche Multimeter haben eine Einstellung, dass ein akustisches Signal kommt, wenn der Stromkreis geschlossen ist. Ansonsten die kleinste Einstellung im Ohmbereich (Größenzeichen ist ein griechisches großes Omega).

Stecker ziehen, das macht man bei Stromlosem Prüfgegenstand. Da kann man einzelne Leitungsabschnitte prüfen, ob der Schalter schaltet etc. Um den Innenwiderstand des Motors und des Anlassers zu messen, muss man wahrscheinlich den Messbereich verstellen. Beispielrechnung:

Leistung ist Spannung mal Stromstärke. 92W Motorleistung geteilt durch 230V Netzspannung ergibt 0,4A Stromfluss.
Widerstand ist Spannung durch Stromstärke. 230V geteilt durch 0,4A ergibt 575Ohm Innenwiderstand.

Das stimmt natürlich nicht 100%ig mit der Messung zusammen, aber für die zu erwartende Größenordnung und den Messbereich reicht das.

_________________
LG
Kai
Lieblingszahl 31-130-138-362-555


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 3. Juni 2018, 13:03 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5623
Wohnort: Hünxe
Um nochmal auf das klappernde , rasselnde Geräusch beim Anlauf und Stop des Motors zurückzukommen..... muß das so ? Da sitzt so ein Lamellenrad? Das klappert....laut Zeichnung müßte es das am Kollektor rechts sein ? Soll das lose sitzen ??

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 230 Automatik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de