Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 21. August 2018, 00:22

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 4. September 2017, 13:33 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 09:39
Beiträge: 552
Wohnort: Bayern
Hallo Zusammen,

bei manchen Nähmaschinen von Janome trifft man auf diese Angabe.


Weil ich ein neugieriger Mensch bin, wüsste ich gerne, was sie bedeutet und würde mich freuen, wenn mir das jemand in einfachen Worten erklären würde oder einen Link wüsste, auf dem man sehen kann, was damit gemeint ist.

(Was ist ein Typ Roller im Gegensatz zu einem anderen Typ und wenn ja, zu welchem?)

LG Hummelbrummel

_________________
Mutters Pfaff 362 - die Vertraute
Pfaff 260 automatic mit Tritt - die Zuverlässige
Ringschiffchen unbekannter Herkunft - das Dornröschen, schlafend
Singer 316G +15 und ihr Klon
Borletti 1102 - die für den Spieltrieb
Janome 230DC - die Neumodische


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 4. September 2017, 13:59 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2559
Wohnort: Norddüütschland
Evtl läuft in der Fadenspannung zwischen den Spanungsscheiben eine kl. Rolle mit szs. eine Art kl. "Keilriemenscheibe" - CLAES z.B. hatte so was in diversen Maschinen verbaut. Viell. ist das was ähnliches - einfach mal die Fadenspannung zerlegen und nachschauen.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Montag 4. September 2017, 19:23 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 18. August 2016, 09:39
Beiträge: 552
Wohnort: Bayern
adler104 hat geschrieben:
einfach mal die Fadenspannung zerlegen und nachschauen.


Ich hab so eine Maschine doch gar nicht, kann sie also nicht aufschrauben.

Ich bin nur beim Lesen draufgestoßen, weil ich eigentlich gerne eine neue, gute, funktionstüchtige Maschine hätte, die tut, was ich will. Die Probleme, die ich mit der habe, die ich mir deshalb letztes Jahr gekauft habe, haben ja letztlich dazu geführt, dass ich jetzt hier gelandet bin und mich mit der Technik beschäftige... und zwischendurch mir noch eine alte angeschafft und zerlegt und wieder zusammengebaut habe....

Aber ich fürchte fast, eine moderne Maschine, die tut, was ich will, gibt es vielleicht gar nicht.....

Eine automatische Fadenspannung ist mir irgendwie grundsätzlich unsympathisch, ebenso wie die computergesteuerte Lichtanlage am Auto eines Bekannten, die neulich beschlossen hat, dass die Scheinwerfer nur bei Tageslicht leuchten dürfen und bei Dunkelheit immer ausgehen müssen....

Aber wenn ich verstehen würde, wie das geht, würde ich meine Vorurteile vielleicht ablegen. Also die gegen die automatische Fadenspannung.

_________________
Mutters Pfaff 362 - die Vertraute
Pfaff 260 automatic mit Tritt - die Zuverlässige
Ringschiffchen unbekannter Herkunft - das Dornröschen, schlafend
Singer 316G +15 und ihr Klon
Borletti 1102 - die für den Spieltrieb
Janome 230DC - die Neumodische


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 23. Dezember 2017, 11:02 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Donnerstag 14. Dezember 2017, 15:52
Beiträge: 1
Hallo
Ich besitze selber eine Janome Coverlock und kann dir genau sagen, wozu man die Funktion braucht. Dieses System optimiert nämlich die Greiferfadenspannung bei feinen Materialien. Den Regler einfachumschalten und schon wird die Greiferfadenspannung für feine Materialien optimiert und dadurch werden die Stiche besser gebildet.
Willst du mehrer Informationen über die Coverlock, kann ich dir die Webseite Die besten Coverlock Tipps und Nähideen empfehlen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de