Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Mittwoch 26. September 2018, 15:04

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna Zig Zag 19E
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 12:59 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 25. April 2016, 15:52
Beiträge: 1091
Wohnort: OWL
Hallo,

anleitungstechnisch müsstest du bei der Nähmaschinenoase Berlin fündig werden. Einfach runterscrollen zu Husqvarna, da gibt es eine Anleitung zur 19.

https://naehmaschinenoase1.jimdo.com/bedienanleitungen/

_________________
Det, jetzt im Chor:"Ich wünsche mir - hier, im Bereich Maschinentechnik - eigene Foren für Anker, Gritzner und Phoenix!"


Ich hab zu viele Maschinen, die passen nicht alle in die Signatur! :lol27:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna Zig Zag 19E
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 13:03 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:19
Beiträge: 2138
Prima - Danke, wird ich gleich mal lesen, vielleicht komm ich damit weiter smile

_________________
Anker RZ, Bernina 117, 117K, 117L, 117L B, Borletti 1102 u. 1101, Dürkopp 1031, Elna Supermatic, Pfaff 31, 130, 230, 332, Phoenix 283 Automatik, Singer 46K15, 307G2, Torpedo Unimatic, Kurbelstickmaschinen

Nein, ich sammel nicht - wirklich nicht dodgy


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna Zig Zag 19E
BeitragVerfasst: Mittwoch 8. Februar 2017, 22:47 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:19
Beiträge: 2138
So, die Bedienungsanleitung hab ich gelesen und bin nicht wirklich weiter gekommen, ...

Zwischenzeitlich hab ich den Greifer ausgebaut, entstaubt, geölt und wieder eingebaut. Erneut getestet - Nöp, es bleibt dabei - weiterhin verheddert sich der Faden, ... (1. und 2. Foto)

Dann hab ich ne passende Nadel (705 15-1) raus gesucht und eingebaut und siehe da die Dame näht ohne geknuddel, es ließ sich sogar der Oberfaden einstellen - half aber nur kurzfristig, auf einmal wurde der Stoff nicht mehr weiter transportiert und das geknuddel ging wieder los. boewu

Also alles wieder raus fummeln.

Hängts vielleicht mit dem Transporteur zusammen? Vielleicht am defekten Knopf des Rückwärtsgangs??? (3. und 4. Foto) Er springt von sich aus nicht in die Ausgangsposition zurück, ... Kann jemand erkennen ob da was dran fehlt?

Darüber hinaus fing sie an nach kurzem nähen komische Geräusche zu machen - ich denke das hängt mit der Einstellung der Zahnräder am Antrieb zusammen (5. Foto) Leider weiß ich auch nicht, wie es dort eingestellt sein sollte, ... dodgy


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Anker RZ, Bernina 117, 117K, 117L, 117L B, Borletti 1102 u. 1101, Dürkopp 1031, Elna Supermatic, Pfaff 31, 130, 230, 332, Phoenix 283 Automatik, Singer 46K15, 307G2, Torpedo Unimatic, Kurbelstickmaschinen

Nein, ich sammel nicht - wirklich nicht dodgy


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna Zig Zag 19E
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 06:50 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 12:15
Beiträge: 1779
Wohnort: Deutschlands Toscana - der Kraichgau
Rückwärtsknopf von hinten mal mit WD40 einsprühen - wenn es geht dabei vorsichtig hin- u. her-bewegen - und lange einweichen lassen.

_________________
Anker DZ-BR, F, RZ Auto,
ELNA II (BR1 u.3), Transforma,
Gritzner FK, FZ, GU, GU-K, HZB, VG, VZ,
Haid & Neu LZ, Primatic,
Necchi 512, 542, 545, 559, 592, Nora
Phoenix 353 A, 383 8K, ZZ Gloria,
Singer 18, 28, 316 G


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna Zig Zag 19E
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 07:38 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:19
Beiträge: 2138
hab ich schon gemacht. Der Knopf lässt sich leicht bewegen. Es scheint jedoch eine Feder oder ähnliches zu fehlen, der ihn in die Ausgangsstellung zurück drückt oder zieht!

_________________
Anker RZ, Bernina 117, 117K, 117L, 117L B, Borletti 1102 u. 1101, Dürkopp 1031, Elna Supermatic, Pfaff 31, 130, 230, 332, Phoenix 283 Automatik, Singer 46K15, 307G2, Torpedo Unimatic, Kurbelstickmaschinen

Nein, ich sammel nicht - wirklich nicht dodgy


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna Zig Zag 19E
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 10:05 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4733
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

auf dem Foto von hinten ist doch eine Feder zu sehen

der Rückwärtsknopf springt ja wieder nach vorne raus, aber die Kulisse mit dem Gleitstein scheint zu hängen und die Feder ist nicht in der Lage, diesen Schwergang zu überwinden

also nochmal WD40 und Fön hineinhalten ...

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna Zig Zag 19E
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 11:54 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:19
Beiträge: 2138
Hi Dieter, also das Teil, von dem ich annehme, dass Du es als Kulisse bezeichnest, ist tatsächlich sehr schwer beweglich, regelrecht steif - WD40 hab ich reichlich drauf - hoffen das wird besser.

Das Teil von dem ich annehme, dass es die Kulissen hin und her schieben solle (ist links neben der Kulisse eine Art Gabel/Maulschlussel - auf dem Foto sieht man davon nur zwei kleine Enden, die zwischen der dunklen Feder und der Kulisse sitzen. Diese Gabel kann ich ohne jeden Widerstand vor und zurück schieben.

Soll das so sein?

_________________
Anker RZ, Bernina 117, 117K, 117L, 117L B, Borletti 1102 u. 1101, Dürkopp 1031, Elna Supermatic, Pfaff 31, 130, 230, 332, Phoenix 283 Automatik, Singer 46K15, 307G2, Torpedo Unimatic, Kurbelstickmaschinen

Nein, ich sammel nicht - wirklich nicht dodgy


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna Zig Zag 19E
BeitragVerfasst: Donnerstag 9. Februar 2017, 11:56 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:19
Beiträge: 2138
Ne Idee für das andere Problem? Die Einstellung der Kunststoffzahnräder/Kraftübertragung am Motor?

_________________
Anker RZ, Bernina 117, 117K, 117L, 117L B, Borletti 1102 u. 1101, Dürkopp 1031, Elna Supermatic, Pfaff 31, 130, 230, 332, Phoenix 283 Automatik, Singer 46K15, 307G2, Torpedo Unimatic, Kurbelstickmaschinen

Nein, ich sammel nicht - wirklich nicht dodgy


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna Zig Zag 19E
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Februar 2017, 09:55 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:19
Beiträge: 2138
... alles leichtgängig, der Rückwärtsgang springt immer noch nicht von alleine zurück - läßt sich aber ohne jeden Widerstand zurück schieben, ...

Fehlt doch ne Feder??? Wenn ja wo?

_________________
Anker RZ, Bernina 117, 117K, 117L, 117L B, Borletti 1102 u. 1101, Dürkopp 1031, Elna Supermatic, Pfaff 31, 130, 230, 332, Phoenix 283 Automatik, Singer 46K15, 307G2, Torpedo Unimatic, Kurbelstickmaschinen

Nein, ich sammel nicht - wirklich nicht dodgy


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna Zig Zag 19E
BeitragVerfasst: Sonntag 12. Februar 2017, 17:28 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4733
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
Regina hat geschrieben:
... alles leichtgängig, der Rückwärtsgang springt immer noch nicht von alleine zurück - läßt sich aber ohne jeden Widerstand zurück schieben, ...

Fehlt doch ne Feder??? Wenn ja wo?


serv

weiter bewegen
bewegen
bewegen

bis funktioniert

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de