Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 18. Dezember 2017, 13:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Husqvarna 21 E
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 16:03 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 18:19
Beiträge: 1313
Wohnort: Graz (Österreich)
Jag skulle vilja presentera dig: från det svenska riket din hög nivå Husqvarna 21e lol lol lol lol lol lol
Ich möchte Euch vorstellen: Aus dem schwedischen Königreich Ihre Hoheit Husqvarna 21E
Dateianhang:
IMG_20171207_101217.jpg
Dateianhang:
IMG_20171207_101228.jpg
Dateianhang:
IMG_20171207_101728.jpg
Dateianhang:
IMG_20171207_101737.jpg
Dateianhang:
IMG_20171207_101744.jpg
Dateianhang:
IMG_20171207_101754.jpg
Dateianhang:
IMG_20171207_101819.jpg
Dateianhang:
IMG_20171207_101835.jpg
Dateianhang:
IMG_20171207_101912.jpg
Dateianhang:
IMG_20171207_101935.jpg


Laut der Verkäuferin wurde sie als Defekt inseriert und für 19€ wie ich finde, nicht wirklich teuer für daß die Maschine ettliche Zubehör mit dabei hat. Den Defekt hatte ich sehr rasch heraus gefunden und durch einen neuen Stecker und Richtigstellung der Nadel (die flache Seite war vorne und nicht hinten) gelöst. Staub war im erträglich aber dafür knochentrocken. Ergo den ganzen Dreck raus gepinselt und frisches Öl in die diversen Gelenke. Anders umschrieben, sie näht wie neu


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 21 E
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 16:08 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 18:19
Beiträge: 1313
Wohnort: Graz (Österreich)
Dateianhang:
Stecker.jpg


Und da wundert man sich, daß die Maschine nicht funktioniert dodgy dodgy dodgy


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 21 E
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 16:45 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. November 2017, 14:43
Beiträge: 112
Wohnort: Beerfelden/Odenwald
Super Maschinchen, Benno, gratuliere.
Wir haben eine Husqvarna 4000er Serie die inzwischen auch schon über 35 Jahre auf dem Buckel hat.
Da unserer Motorsägen von Husqvarna sind, musste auch die Nähmaschine eine Husqvarna sein... wink

Gruß
Heinrich

_________________
Das Wichtigste ist zu wissen, was das Wichtigste ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 21 E
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 16:51 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 18:19
Beiträge: 1313
Wohnort: Graz (Österreich)
Im Grunde bin ich ein eingefleischter Elna-Näher (schon als 6-jähriger davor dessen und probiert). Ich hab jetzt mittlerweile 2 von der Husqvarna und bin insbesonders auf den zuschaltbaren Schneckengang. Das heißt, wenn ich einen Hebel raus ziehe, näht sie sehr langsam

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 21 E
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 17:12 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 12:15
Beiträge: 1741
Wohnort: Deutschlands Toscana - der Kraichgau
Benno1 hat geschrieben:
Im Grunde bin ich ein eingefleischter Elna-Näher (schon als 6-jähriger davor dessen und probiert). Ich hab jetzt mittlerweile 2 von der Husqvarna und bin insbesonders auf den zuschaltbaren Schneckengang. Das heißt, wenn ich einen Hebel raus ziehe, näht sie sehr langsam


stell Dir vor Benno, -
wenn ich bei meiner den Stecker rauszieh -
näht die garnicht und ist ganz leise...
lol

_________________
Anker DZ-BR, F, RZ Auto,
ELNA II (BR1 u.3), Transforma,
Gritzner FK, FZ, GU, GU-K, HZB, VG, VZ,
Haid & Neu LZ, Primatic,
Necchi 512, 542, 545, 559, 592, Nora
Phoenix 353 A, 383 8K, ZZ Gloria,
Singer 18, 28, 316 G


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 21 E
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 17:48 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 18:19
Beiträge: 1313
Wohnort: Graz (Österreich)
Klaus_Carina hat geschrieben:
Benno1 hat geschrieben:
Im Grunde bin ich ein eingefleischter Elna-Näher (schon als 6-jähriger davor dessen und probiert). Ich hab jetzt mittlerweile 2 von der Husqvarna und bin insbesonders auf den zuschaltbaren Schneckengang. Das heißt, wenn ich einen Hebel raus ziehe, näht sie sehr langsam


stell Dir vor Benno, -
wenn ich bei meiner den Stecker rauszieh -
näht die garnicht und ist ganz leise...
lol

Danke dir Klaus für deinen heißen Tipp :lol27: :lol27: :lol27: :lol27: werd ich gleich mal ausprobieren -lol: -lol: -lol:

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 21 E
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 18:22 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Donnerstag 6. April 2017, 22:44
Beiträge: 54
Wohnort: Wesendorf GF-CE-BS-WOB
Tolles Moped, Benno biggrin

ich habe auch gerade eine 21E im weitläufigen Bekanntenkreis aufgetan, die Kommunikation läuft aber sehr schleppend...
Kannst du mir bitte mal sagen wie hoch sich das Nähfüsschen maximal anheben lässt?

_________________
Es ist wie es ist..... :lol27:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 21 E
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 18:42 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 18:19
Beiträge: 1313
Wohnort: Graz (Österreich)
bonnie1978 hat geschrieben:
Tolles Moped, Benno biggrin

ich habe auch gerade eine 21E im weitläufigen Bekanntenkreis aufgetan, die Kommunikation läuft aber sehr schleppend...
Kannst du mir bitte mal sagen wie hoch sich das Nähfüsschen maximal anheben lässt?


Liegt bei gehobenen Fuß bei 7mm zwischen Stichplatte und Fußunterkante

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 21 E
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 19:00 
Offline
Handraddreher
Handraddreher

Registriert: Donnerstag 6. April 2017, 22:44
Beiträge: 54
Wohnort: Wesendorf GF-CE-BS-WOB
Danke,Benno smile

_________________
Es ist wie es ist..... :lol27:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Husqvarna 21 E
BeitragVerfasst: Donnerstag 7. Dezember 2017, 19:02 
Online
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 18:19
Beiträge: 1313
Wohnort: Graz (Österreich)
bonnie1978 hat geschrieben:
Danke,Benno smile


Bitte gerne doch beerchug beerchug beerchug

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de