Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Samstag 20. Januar 2018, 10:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Oberfaden reißt
BeitragVerfasst: Sonntag 24. September 2017, 07:48 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 18:19
Beiträge: 1521
Wohnort: Graz (Österreich)
Ich hab bei meiner Supermatic ein kleines Problem und lässt sich folgend beschreiben: Wenn ich mit ihr nähen will, reißt mir ständig der Oberfaden im Spulenbereich ab. Also wenn der Oberfaden versucht sich mit dem Unterfaden zu vereinigen, reißt der Ober ab.

Daher meine Frage an unseren Mechaniker, woran das eventuell liegen könnte?

Gruß vom Benno

PS: Ich spiel grad mit dem Gedanken, ob es eventuell möglich wär, da ich ja auch die ZickZack hab, das Unterfadendingens von der ZZ in die Supermatic zu verpflanzen

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfaden reißt
BeitragVerfasst: Sonntag 24. September 2017, 08:37 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 20:19
Beiträge: 2088
Wohnort: Norddüütschland
evtl. zu alter Faden, mal ne neue Nadel versuchen (evtl. scharfe Kannte im Nadelöhr)oder evtl stimmt das Nadel / Greifer Timing nicht mehr, zu viel oder Ober- oder Unterfadenspannung, scharfe Kannte im Nadellochder Stichplatte - das kann viele Ursachen haben.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 133K3 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Pfaff 345 H3 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 ---


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfaden reißt
BeitragVerfasst: Sonntag 24. September 2017, 11:11 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 18:19
Beiträge: 1521
Wohnort: Graz (Österreich)
Dateianhang:
Oberfaden.jpg


Die Sache ist jene welche, daß sich der Oberfaden an der Stelle nicht weiter kommt, weil sich verklemmt. Zudem lässt es sich ca. 1 mm (trotz Verschraubung) anheben, is das normal?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfaden reißt
BeitragVerfasst: Sonntag 24. September 2017, 12:10 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5201
Wohnort: Hünxe
Die Elnas mögen es gar nicht wenn man eingefädelt aber ohne Stoff näht.......dann verheddert sich der Faden im Greifer sofort. Passiert das auch mit Stoff?

_________________
LG Bianca

Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Pfaff 31-30,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper,Gritzner GU, Pfaff 332 automatik (und noch so ein paar...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfaden reißt
BeitragVerfasst: Sonntag 24. September 2017, 13:29 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 18:19
Beiträge: 1521
Wohnort: Graz (Österreich)
Ja, hatte es angry angry angry angry

So hat es vorher ausgesehen
Dateianhang:
Oberfaden.jpg



Und so schaut es jetzt nach der Lösung des Problems
Dateianhang:
Lösung.jpg


Und, findet Ihr die Lösung huh huh huh huh

Viel Spaß beim Suchen und finden -lol: -lol: -lol: -lol:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfaden reißt
BeitragVerfasst: Sonntag 24. September 2017, 13:49 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5201
Wohnort: Hünxe
Das Fadenblech ist verrutscht ? huh

_________________
LG Bianca

Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Pfaff 31-30,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper,Gritzner GU, Pfaff 332 automatik (und noch so ein paar...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfaden reißt
BeitragVerfasst: Sonntag 24. September 2017, 13:54 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 18:19
Beiträge: 1521
Wohnort: Graz (Österreich)
Verrutscht is gut biggrin biggrin biggrin das Teil war falsch moniert boewu boewu boewu

Am ersten Bild siehste die Nase rechts vor der Zunge. Zu meinem Glück hatte ich meine ZickZack als Vergleichspunkt und jetzt is das Teil gleich nach der Zunge.........wie im zweiten Bild (mit den 2 Pfeilen) zu sehen ist.

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Oberfaden reißt
BeitragVerfasst: Sonntag 24. September 2017, 13:55 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 18:19
Beiträge: 1521
Wohnort: Graz (Österreich)
und jetzt näht das Maschinchen wieder so, wie sie soll beerchug beerchug beerchug beerchug

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de