Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Freitag 20. April 2018, 03:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Dienstag 11. April 2017, 20:24 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5419
Wohnort: Hünxe
Dateianhang:
P4110163_3.jpg
Dateianhang:
P4110164_3.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. April 2017, 10:52 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5419
Wohnort: Hünxe
Eine kleine Gedankenstütze für mich , eine Auflistung der Kosten meiner supermatic .

Supermatic mit Standartzubehör: 15€ (Schnäppchen)
Reibrad : 25€ (Preis ok)
18 Disks : 75€ (ich muß verrückt sein)
10x Sonderzubehör: 15€ (Schnäppchen)
Schlachtmaschine SU : 30€ (ich BIN verrückt....)

160€ bisher dodgy

Dafür habe ich jetzt eine ganz tolle Maschine mit verdammt viel Zubehör tongue Die Knopflochdisc wäre noch interessant ( nein die für 35€ aus USA kauf ich mir nicht....)

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Freitag 8. September 2017, 15:07 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5419
Wohnort: Hünxe
Es hat mit der Elna automatik doch geklappt lol
Somit hat meine Supermatic 7 weitere einfache Discs und eine Stopffüßchen mit Wollfadenführung biggrin

Dateianhang:
P9080421.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Freitag 8. September 2017, 20:33 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 12:15
Beiträge: 1779
Wohnort: Deutschlands Toscana - der Kraichgau
gratuiere, Geil!

_________________
Anker DZ-BR, F, RZ Auto,
ELNA II (BR1 u.3), Transforma,
Gritzner FK, FZ, GU, GU-K, HZB, VG, VZ,
Haid & Neu LZ, Primatic,
Necchi 512, 542, 545, 559, 592, Nora
Phoenix 353 A, 383 8K, ZZ Gloria,
Singer 18, 28, 316 G


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Freitag 8. September 2017, 22:35 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3385
Wohnort: Bremerhaven
-lol: so kommt eins zum anderen ...

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Samstag 9. September 2017, 07:43 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5419
Wohnort: Hünxe
nicole.boening hat geschrieben:
-lol: so kommt eins zum anderen ...


dodgy ja.....und wieder eine Maschine mehr die ich loswerden muß.......

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Freitag 22. September 2017, 16:14 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 18:19
Beiträge: 2163
Wohnort: Graz (Österreich)
Fischkopp hat geschrieben:
Die Maschine klackert, weil das Reibrad es nicht schafft die Maschine anzutreiben und "durchdreht".Die abgeflachte Stelle erzeugt das Geräusch.Ich habe das Rad etwas mit der Feile bei Vollgas bearbeitet und eine stärkere Feder für den Anpressdruck eingehängt.Bringt etwas, dass Geräusch ist aber nicht weg


Könnte es sein, daß das Handrad eiert (unwuchtig ist)? Den Verdacht hab ich bei meiner Supermatic

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Freitag 22. September 2017, 16:18 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 18:19
Beiträge: 2163
Wohnort: Graz (Österreich)
Lanora hat geschrieben:
Hier mal ein paar Fotos . Vielleicht fällt euch irgendwas auf und der Fehler sitzt doch vor der Maschine.............
Bei allen Discs hab ich normalerweise die Stichbreite auf 4 . Bei Einzeldiscs die Stichlänge so auf 0,5-1 und bei Doppeldiscs natürlich auf A.

Wie man sehen kann geht der Stich immer vor und zurück und leicht seitlich nach links .........als würde ich stopfen . Aber nicht so wie ich es erwarten würde....es entsteht keine lange "Naht" . Also ich würde jetzt erwarten die Stiche gehen drei vor , eins zurück , drei vor , eins zurück ...........oder so ähnlich

Stichbreite 0 , Nadel steht mittig
Dateianhang:
P3220163_1.JPG
Dateianhang:
P3220164_1.JPG


Stichbreite 4 , Nadel komplett links....zu weit links........

Dateianhang:
P3220165_1.JPG
Dateianhang:
P3220166.JPG
Dateianhang:
P3220167.JPG



Irgendwelche Ideen ????


Vielleicht hast die falsche Disk drinne?

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Freitag 22. September 2017, 16:40 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5419
Wohnort: Hünxe
Benno1 hat geschrieben:
Lanora hat geschrieben:
Hier mal ein paar Fotos . Vielleicht fällt euch irgendwas auf und der Fehler sitzt doch vor der Maschine.............
Bei allen Discs hab ich normalerweise die Stichbreite auf 4 . Bei Einzeldiscs die Stichlänge so auf 0,5-1 und bei Doppeldiscs natürlich auf A.

Wie man sehen kann geht der Stich immer vor und zurück und leicht seitlich nach links .........als würde ich stopfen . Aber nicht so wie ich es erwarten würde....es entsteht keine lange "Naht" . Also ich würde jetzt erwarten die Stiche gehen drei vor , eins zurück , drei vor , eins zurück ...........oder so ähnlich

Stichbreite 0 , Nadel steht mittig
Dateianhang:
P3220163_1.JPG
Dateianhang:
P3220164_1.JPG


Stichbreite 4 , Nadel komplett links....zu weit links........

Dateianhang:
P3220165_1.JPG
Dateianhang:
P3220166.JPG
Dateianhang:
P3220167.JPG



Irgendwelche Ideen ????


Vielleicht hast die falsche Disk drinne?


Keine Ahnung, die Disk war bei dem Set mit dabei ................sollte also für eine Elna sein . Und die Disks passen ja in alle Elnas......Nunja .......dann funktioniert eben diese eine nicht ...ist ja nicht so als hätt ich keine anderen biggrin

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Freitag 22. September 2017, 17:01 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 18:19
Beiträge: 2163
Wohnort: Graz (Österreich)
Dann isse ja jut, wa?

Ich hab heut mit der Post das neue Reibrad bekommen, eingesetzt und ausprobiert. Natürlich auch das ZZ. und deswegen bin ich auf zwei verschiedene ZZ-Disks gekommen. Denn promt hatte ich das falsche eingelegt und hatte das selbe "Problem" mx mx mx mx

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
*Impressum
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de