Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 21. Januar 2018, 01:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Freitag 11. März 2016, 20:35 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 12:15
Beiträge: 1772
Wohnort: Deutschlands Toscana - der Kraichgau
Die Maschine versteckt sich in einem Metallkoffer, der aus der Freiarmmaschine eine Flachbettmaschine mit großem Arbeitstisch macht.

Dateianhang:
ELNA.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Anker DZ-BR, F, RZ Auto,
ELNA II (BR1 u.3), Transforma,
Gritzner FK, FZ, GU, GU-K, HZB, VG, VZ,
Haid & Neu LZ, Primatic,
Necchi 512, 542, 545, 559, 592, Nora
Phoenix 353 A, 383 8K, ZZ Gloria,
Singer 18, 28, 316 G


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Januar 2017, 14:54 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5201
Wohnort: Hünxe
Ja das tut sie biggrin
Seit heute hab ich auch eine.
Bei meiner macht leider der Antrieb Probleme, das Reibrad rutsch immer ducrh .
Da muß ich mich nochmal näher mit befassen .
Für eine Bedienungsanleitung wäre ich dankbar.
Was mir aufgefallen ist : Zum wechseln der Scheiben sollte die Stichbreite auf null stehen .
Bei normaler Stichlänge (0,5-4) macht sie die Stichmuster. wenn ich auf A stelle näht sie das ganze rückwärts huh
Bei mir waren 10 Musterscheiben dabei und einige Füßchen .
Interessant ist das man das Vorderteil vom Koffer auch als Anschiebetisch benutzen kann .


Klaus hast du schon Erfahrungen mit der Maschine gemacht ? Ich häng hier mal ein paar Fotos mit an wenn es recht ist , es handelt sich ja um die gleiche Maschine wink

Dateianhang:
P1030192.JPG
Dateianhang:
P1030193.JPG
Dateianhang:
P1030194.JPG
Dateianhang:
P1030195.JPG
Dateianhang:
P1030196.JPG
Dateianhang:
P1030197.JPG
Dateianhang:
P1030198.JPG
Dateianhang:
P1030199.JPG
Dateianhang:
P1030200.JPG
Dateianhang:
P1030201.JPG
Dateianhang:
P1030202.JPG
Dateianhang:
P1030203.JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG Bianca

Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Pfaff 31-30,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper,Gritzner GU, Pfaff 332 automatik (und noch so ein paar...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Januar 2017, 14:55 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5201
Wohnort: Hünxe
Dateianhang:
P1030204.JPG
Dateianhang:
P1030205.JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
LG Bianca

Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Pfaff 31-30,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper,Gritzner GU, Pfaff 332 automatik (und noch so ein paar...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Januar 2017, 15:08 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5201
Wohnort: Hünxe
Anleitung hab ich gefunden : http://elna.graedel.de/anleitung.html

_________________
LG Bianca

Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Pfaff 31-30,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper,Gritzner GU, Pfaff 332 automatik (und noch so ein paar...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Januar 2017, 15:49 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 12:15
Beiträge: 1772
Wohnort: Deutschlands Toscana - der Kraichgau
Fünfter Anlauf – jedes Mal am Ende rausgeflogen –

Gratuliere Dir zur ELNA II in der m.W. letzten Version dieser Reihe mit dem Klickverschluss für die 10 Steuerscheiben – und in Beige.

Der Reibradantrieb ist die Schwachstelle –
Wenn das wegen Dauerandruck abgeflacht ist, klackert die Maschine sehr laut und macht Aussetzer – neues bei Katrin Rosenmüller Alte Poststraße 2, 07907 Schleiz Telefon: 03663 422607 kostet ca. 39 Öcken. Aus USA zu beziehen lohnt nicht, da mit Transport gleicher Preis. Da haben manche dann das Reibrad manuell rundgefräst – Folge ist dann dank zu kleinem Durchmesser – es klackert zwar nichts, aber wenn Du Glück hast, bewegt sich die Maschine noch nähend für hauchdünne Stoffe – oder auch nicht, weil der Kraftschluss fehlt. Dann brauchst DU auch ein Neues Reibrad.
Die Reparatur in USA wie in Utube gezeigt – da hat der entweder eine mit einem falschen Splint erwischt oder treibt falsch durch – der Splint ist normal bereits konisch –
Leider habe ich, nachdem ich noch Teile zur richtigen Distanzregelung beim Handrad brauchte und das ziemlich dauerte 8bis ich auf millimeterdünne Ausgleichscheiben kam) die Maschine dank des stabilen Koffers als Unterlage für alle folgenden genutzt – komm nicht ran – boewu boewu

Die OFS-Konstruktion finde ich in jeder Hinsicht super!

_________________
Anker DZ-BR, F, RZ Auto,
ELNA II (BR1 u.3), Transforma,
Gritzner FK, FZ, GU, GU-K, HZB, VG, VZ,
Haid & Neu LZ, Primatic,
Necchi 512, 542, 545, 559, 592, Nora
Phoenix 353 A, 383 8K, ZZ Gloria,
Singer 18, 28, 316 G


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Januar 2017, 15:51 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5201
Wohnort: Hünxe
nach dem durchlesen der Anleitung denke ich das beim automatic nähen (es geht ja an meiner Maschine nur rückwärts) noch was angebappt ist . Das A ist für die doppelten Discs , für den automatischen Stofftransport ( vorwärts und rückwärts) .

Aber der Antrieb macht mir immer noch Sorgen ....naja ....morgen mal schauen .....

_________________
LG Bianca

Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Pfaff 31-30,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper,Gritzner GU, Pfaff 332 automatik (und noch so ein paar...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Januar 2017, 16:02 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5201
Wohnort: Hünxe
Klaus_Carina hat geschrieben:
Fünfter Anlauf – jedes Mal am Ende rausgeflogen –

Gratuliere Dir zur ELNA II in der m.W. letzten Version dieser Reihe mit dem Klickverschluss für die 10 Steuerscheiben – und in Beige.

Der Reibradantrieb ist die Schwachstelle –
Wenn das wegen Dauerandruck abgeflacht ist, klackert die Maschine sehr laut und macht Aussetzer – neues bei Katrin Rosenmüller Alte Poststraße 2, 07907 Schleiz Telefon: 03663 422607 kostet ca. 39 Öcken. Aus USA zu beziehen lohnt nicht, da mit Transport gleicher Preis. Da haben manche dann das Reibrad manuell rundgefräst – Folge ist dann dank zu kleinem Durchmesser – es klackert zwar nichts, aber wenn Du Glück hast, bewegt sich die Maschine noch nähend für hauchdünne Stoffe – oder auch nicht, weil der Kraftschluss fehlt. Dann brauchst DU auch ein Neues Reibrad.
Die Reparatur in USA wie in Utube gezeigt – da hat der entweder eine mit einem falschen Splint erwischt oder treibt falsch durch – der Splint ist normal bereits konisch –
Leider habe ich, nachdem ich noch Teile zur richtigen Distanzregelung beim Handrad brauchte und das ziemlich dauerte 8bis ich auf millimeterdünne Ausgleichscheiben kam) die Maschine dank des stabilen Koffers als Unterlage für alle folgenden genutzt – komm nicht ran – boewu boewu

Die OFS-Konstruktion finde ich in jeder Hinsicht super!


heul das ich ein neues Reibrad brauche hatte ich schon fast befürchtet.......mir schien nämlich auch das der Anpressdruck fehlt .
(man kann ja schlecht den Durchmesser des Gummi wieder vergrößern...)
40€ sind natürlich heftig......das Maschinchen hat mal grad ca. ein drittel davon gekostet ....
wie wäre denn der normale Durchmesser des Reibrades ? Also rund scheint meines noch zu sein .

_________________
LG Bianca

Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Singer 15-90,Pfaff 31-30,Anker-Singer-Saxonia,Pfaff 330,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper,Gritzner GU, Pfaff 332 automatik (und noch so ein paar...)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Januar 2017, 17:32 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 12:15
Beiträge: 1772
Wohnort: Deutschlands Toscana - der Kraichgau
Das Teil ist auch "neu" relativ winzig irgend was um 2cm Durchmesser - aber die Maschine ist es wert! Mach das.
Wie gesagt in USA kostet es zwar nur ca 25USD - und dann kostet das Porto etc. 19 USD .
Ich hatte schon überlegt, da ein anderes Teil (also einer anderen Marke) zu verwenden - aber die Versplintung bei den Maschinen ist genau auf der "falschen" Seite des Konus.

_________________
Anker DZ-BR, F, RZ Auto,
ELNA II (BR1 u.3), Transforma,
Gritzner FK, FZ, GU, GU-K, HZB, VG, VZ,
Haid & Neu LZ, Primatic,
Necchi 512, 542, 545, 559, 592, Nora
Phoenix 353 A, 383 8K, ZZ Gloria,
Singer 18, 28, 316 G


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Januar 2017, 17:34 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 25. April 2016, 14:52
Beiträge: 941
Wohnort: OWL
Ich kann zwar zum Thema nichts beitragen, wollte aber wenigstens mal gratulieren! biggrin
Die hätte ich ja auch noch gerne .... na ja bis 2018 ist es ja nicht weit. rolleyes

_________________
Det, jetzt im Chor:"Ich wünsche mir - hier, im Bereich Maschinentechnik - eigene Foren für Anker, Gritzner und Phoenix!"


Ich hab zu viele Maschinen, die passen nicht alle in die Signatur! :lol27:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: ELNA SUPERMATIC
BeitragVerfasst: Dienstag 3. Januar 2017, 17:36 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 19:01
Beiträge: 1040
Wohnort: Hamburg
Die Maschine klackert, weil das Reibrad es nicht schafft die Maschine anzutreiben und "durchdreht".Die abgeflachte Stelle erzeugt das Geräusch.Ich habe das Rad etwas mit der Feile bei Vollgas bearbeitet und eine stärkere Feder für den Anpressdruck eingehängt.Bringt etwas, dass Geräusch ist aber nicht weg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de