Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Freitag 20. April 2018, 15:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Samstag 21. Dezember 2013, 14:39 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4060
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
Bild

da ich nicht weiß, wo genau du "geschraubt" hast ...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Samstag 21. Dezember 2013, 15:20 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1304
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Du hattest doch geschrieben das Du den Riemen abgenommen hast.

Wenn Du an nichts anderem was gemacht hast würde ich sagen das Du diesen wieder frei legst und Bilder machst.

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Samstag 21. Dezember 2013, 15:38 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4060
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

dann muß nur der zahnriemen xxx zähne vor oder zurück

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Samstag 21. Dezember 2013, 19:54 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 21:14
Beiträge: 15
Hei ihr zwei,

das war ja von Anfang an meine Vermutung, aber die Frage: Kann man das nur durch Probieren in die richtige Stellung kriegen oder gibt es irgendwo im Inneren der Maschine Markierungen, an denen man sehen kann, wie man die Räder stellen muss zueinander?

Das Problem ist ja, dass man die Maschine (soweit ich das überblicke) jedesmal zusammenbauen muss, wenn man im Inneren tätig war, um wieder drehen zu können und erst dann sieht man, ob man Erfolg hatte.

Und: Wie sieht man, ob die Räder genau richtig stehen oder "nur" besser als jetzt?

Ich kenne das Problem nur vom Zahnriemenwechsel am Auto: Da muß der Riemen ja auch richtig stehen, aber es gibt verschiedene Markierungen, auf die man die ganzen Zahnräder stellen muss, und erst dann wird der Riemen aufgezogen bzw wenn der Riemen drauf ist, kann man (mit Hand bzw mit Schraubenschlüssel) durchdrehen und anhand der Markierungen sehen, ob man richtig lag.

Gibt es das hier auch?

Viele Grüße und einen wunderschönen Samstagabend für Euch mit nicht zuviel Vor-Weihnachts-Stress hoffentlich,
Michael


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Dezember 2013, 00:08 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1304
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Zitat:
Ich kenne das Problem nur vom Zahnriemenwechsel am Auto: Da muß der Riemen ja auch richtig stehen, aber es gibt verschiedene Markierungen, auf die man die ganzen Zahnräder stellen muss, und erst dann wird der Riemen aufgezogen bzw wenn der Riemen drauf ist, kann man (mit Hand bzw mit Schraubenschlüssel) durchdrehen und anhand der Markierungen sehen, ob man richtig lag.

Gibt es das hier auch?


Ob es solche Markierungen dort gibt weiß ich nicht, es bleibt aber wohl nichts anderes wie diesen Bereich mal einsehen zu können um es wieder zu richten.

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Dezember 2013, 22:40 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 21:14
Beiträge: 15
... ok, ich werde nochmal zum Schraubenzieher greifen und ein paar Bilder machen. Aber eigentlich müsste es da drin ja Markierungen geben; in der Fachwerkstatt werden sie doch auch nicht durch Probieren die richtige Stellung finden, oder?

Ich melde mich wieder! Bis dahin auf jeden Fall erstmal vielen Dank für Eure Hilfe, habt ihr mir sehr geholfen und ich bin bestätigt mit meiner Vermutung, dass es an der Zahnriemen-Stellung liegen wird...

Schönen Abend und hoffentlich keinen Stress mehr vor dem 24. (bei mir gehts, es fehlen noch 900g Fonduefleisch und 2 Baguette und dann war es das), alles Gute

Michael wite


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Montag 23. Dezember 2013, 10:29 
Offline
Forenkönig
Forenkönig
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 12:24
Beiträge: 1304
Wohnort: Rhein Kreis Neuss
Zitat:
in der Fachwerkstatt werden sie doch auch nicht durch Probieren die richtige Stellung finden, oder?


Nicht durch Probieren, aber in Verbindung mit der Greifer und Nadelstellung wird es im Normalfall gemacht.

Singer hat zb. Markierungen, wenn Du aber ausschließlich diese Nutzt und nicht richtig fein justierst, dann Näht sie

aber nicht besser wie ein Indianer mit Knochennadel und Pferdehaar.

_________________
„Gruß, Elmar "
„Wilde Tiere töten nie zum Spaß, der Mensch ist der einzige, dem die Qual und der Tod seiner Mitlebewesen Vergnügen bereitet."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Montag 23. Dezember 2013, 13:21 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4060
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

try and error ist da angesagt

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Montag 23. Dezember 2013, 18:18 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 21:14
Beiträge: 15
... ok, vielen Dank! Werde ein wenig tryen und auf nicht zuviel error hoffen :-)

Alles Gute! Ich melde mich bzgl des Ergebnisses :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Samstag 11. Januar 2014, 21:48 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 21:14
Beiträge: 15
Lieber Dieter, lieber Elmar,

super Nachrichten: Das Schätzchen läuft wieder! Ohne Eure guten Tipps (vor allen Dingen mit Deiner Engelsgeduld, Dieter) hätte das nie geklappt.
War im Prinzip nun ganz einfach: Gehäuse auf (das haben sie ja auch bewusst so bescheuert konstruiert, dass man es bloss nie selbst und am besten sowieso niemand öffnet), dann Zahnriemen ab, Nadel auf tiefsten Punkt bei Greifer, Riemen wieder drauf. Fertig war der Lack. Ich war begeistert und gleichzeitig bestätigt, dass man mich im Geschäft wieder abgezockt hätte, wenn man dafür 120,- Euro wollte; ich habe 15 Minuten gebraucht und wenn man Ahnung gehabt hätte dann wohl nur 5 Minuten...

Wie auch immer! Auf jeden Fall noch einmal herzlichen Dank und die besten Grüße aus Berlin und alles Gute für das neue Jahr
Michael und seine glückliche, nun wieder nähende Frau :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de