Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Sonntag 21. Januar 2018, 17:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Samstag 14. Dezember 2013, 20:57 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 21:14
Beiträge: 15
noch mehr Bilder...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Samstag 14. Dezember 2013, 22:33 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 22. April 2013, 15:02
Beiträge: 618
Wohnort: Südhessen
Genau diese Maschine wollte ich mir ursprünglich kaufen, habe mich dann aber doch kurzentschlossen für eine alte Pfaff entschieden.

Das hilft natürlich nicht weiter ... ist denn keine Garantie mehr drauf ?

_________________
Gruß
Conny

--------------------------------------------
Pfaff 260 Automatic , 138-6 U schwarz, 130-115 mit 50010 Coffee Grinder, 130, 230 schwarz, 230 Automatic schwarz, 1029 tipmatic, Singer 128K, Singer 201-2, Singer Overlock


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Sonntag 15. Dezember 2013, 12:04 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 21:14
Beiträge: 15
.... nö, Maschine ist vor ca. 2 Jahren und einem Tag (naja, übertrieben, ca. 3 Jahre) gekauft ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Montag 16. Dezember 2013, 11:10 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 3665
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

fäden weg
stichplatte weg
füßchen weg
spulenkorb weg

damit kriegen wir sicht auf den greifer und die nadelspitze

am Handrad LLAANNGGSSAAMM drehen

bis die greiferspitze an der links - aufwärtsgehenden nadel ist

das bitte knipsen (noch nix schrauben)

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Montag 16. Dezember 2013, 20:46 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 21:14
Beiträge: 15
... habe einige Fotos gemacht, bin nicht ganz sicher, welches Sie meinten... nutzen die was?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Dienstag 17. Dezember 2013, 18:00 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 3665
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

die stichplatte muss weg, damit wir was SEHEN


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Mittwoch 18. Dezember 2013, 21:21 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 21:14
Beiträge: 15
... so besser? Wo genau soll die Nadel stehen, was ist die Greiferspitze?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Donnerstag 19. Dezember 2013, 12:28 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 3665
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

der trick bei der Nähmaschine ist :

die Fadenschlinge des Oberfadens (Nadelfaden) entsteht durch die Aufwärtsbewegung der Nadel

bei der LINKS AUFWÄRTSGEHENDEN Nadel MUSS das Nadelöhr genau unterhalb der Greiferspitze sein

sonst kann der Greifer die Schlinge nicht greifen und um die Spule herumlegen

und genau diese Situation sollst du knipsen


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Samstag 21. Dezember 2013, 13:59 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 21:14
Beiträge: 15
einige Bilder


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Probleme mit Brother innovis 30
BeitragVerfasst: Samstag 21. Dezember 2013, 14:01 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 11. Dezember 2013, 21:14
Beiträge: 15
... und noch mehr Bilder.

Sorry, hatte die letzten Abende etwas viel zu tun, daher die Bilder erst jetzt. Ich hofffe, man kann es richtig sehen. Die beiden scheinen aber nie zueinander die Stellung zu finden, die Sie beschreiben, das Öhr ist also nie unterhalb der Spitze...

Kann man das irgendwo korrigieren? mx mx wite


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de