Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 18. September 2018, 21:51

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Forumsregeln


Alle Angebote in der Biete Kategorie müssen mit einem Preis versehen sein.
Angebote ohne Preisangaben werden durch die Administration entfernt.
Die Kontaktaufnahme oder Verhandlungen sollten über PN oder Mail erfolgen.



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 13 4 5 6 7 8 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 18:32 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 8. November 2015, 15:26
Beiträge: 617
conny hat geschrieben:
Die gibt keinen Mucks mehr, Helmut.

Von Dir hatte ich ja den, wie mir schien, idiotensicheren toll bebilderten Link mit der Anleitung zur Kabelerneuerung. Haben wir so alles auch gemacht, aber wohl doch einen Fehler drin, keine Ahnung.

Mittlerweile bin ich auch nicht mehr so mutig und will da auch gar nicht mehr dran ...


Schade, das tut mir leid! Na ja, vielleicht überkommt es Dich ja noch einmal später...

lG Helmut


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 18:58 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 19:01
Beiträge: 1142
Wohnort: Hamburg
@ Det mit F, ich bin sprachlos, könntest du auch Klaus aus A. wieder zum schreiben bewegen?


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 19:03 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 22. April 2013, 16:02
Beiträge: 678
Wohnort: Südhessen
Fischkopp hat geschrieben:
@ Det mit F, ich bin sprachlos, könntest du auch Klaus aus A. wieder zum schreiben bewegen?


Er fehlt mir auch heul

_________________
Gruß
Conny

--------------------------------------------
Pfaff 260, 260 Automatic , 138-6 U schwarz, 130-14-115, 230 Automatic schwarz, 1029 tipmatic, Singer 128K, Singer 201-2, Singer Overlock


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 19:06 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 22. April 2013, 16:02
Beiträge: 678
Wohnort: Südhessen
Hosenkürzer hat geschrieben:
conny hat geschrieben:
Die gibt keinen Mucks mehr, Helmut.

Von Dir hatte ich ja den, wie mir schien, idiotensicheren toll bebilderten Link mit der Anleitung zur Kabelerneuerung. Haben wir so alles auch gemacht, aber wohl doch einen Fehler drin, keine Ahnung.

Mittlerweile bin ich auch nicht mehr so mutig und will da auch gar nicht mehr dran ...


Schade, das tut mir leid! Na ja, vielleicht überkommt es Dich ja noch einmal später...

lG Helmut


Ja, mir auch. Soll ja die beste sein, die Singer je gebaut hat. Vielleicht ... vielleicht komme ich ja mal Wien :lol27:

_________________
Gruß
Conny

--------------------------------------------
Pfaff 260, 260 Automatic , 138-6 U schwarz, 130-14-115, 230 Automatic schwarz, 1029 tipmatic, Singer 128K, Singer 201-2, Singer Overlock


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 10. November 2017, 19:24 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 2890
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo Ihr Lieben,
Fischkopp hat geschrieben:
@ Det mit F, ich bin sprachlos, könntest du auch Klaus aus A. wieder zum schreiben bewegen?
da habe ich wenig Hoffnung sad
Ich kann ja schlecht hinfahren, ihn an die Tastatur ketten und die Firewall seines Rechners so konfigurieren, dass nur noch diese Seite als einzige durchgelassen wird wink

@Helmut: Dass du so schnell reagierst, hatte ich nicht erwartet, darum erfreut es mich umso mehr.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 13:10 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Sonntag 20. August 2017, 02:54
Beiträge: 149
So, jetzt habe ich immerhin schon einmal alle Kabel abgebaut. Mit dem Motor muss ich mal sehen. Obwohl mir fällt gerade ein, in der Verwandtschaft habe ich einen IT-Fachmann und Hobby Elektriker. vielleicht traut er sich ja dadran und man kommt auch mal wieder in Kontakt :lol27: Und wenn nicht, muss ich mich wohl mal umschauen. Aber ich würde ungern so viel Geld für eine Überarbeitung ausgeben, dass ich mir davon schon einen neuen Motor kaufen könnte.
Bis das mit den Motor geklärt ist, wird es wohl auch erstmal nichts neues von mir geben. beerchug

Und danke Adler, für die Thread Umbenennung smile


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 16:00 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 2890
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo Josh,
manchmal hilft es mir, solche Maschinen für ein paar Tage an die Seite zu stellen. etwas anderes zu machen, und dann in Ruhe nochmal dranzugehen.
So werden aus einem großen Berg von Problemen manchmal kleine Hügel, die du gelassen bewältigen kannst.

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 20:54 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Sonntag 20. August 2017, 02:54
Beiträge: 149
Ja, da hast du recht, det. Das ändert aber nichts daran, dass ich den Motor nicht öffnen werde. Sowas habe ich noch nie gemacht und ich kenne mich mit Elektrik nun so gut nicht aus, ich würde mehr kaputt machen als reparieren. Heute hab ich allerdings schonmal ein neues Textilkabel gekauft. Als ich das alte mit dem neuen aber so verglich, fiel mir auf dass das Kabel anscheinend schon einmal erneuert wurde. Es ist nämlich genau so eins mit Kunstoffumantelung und das Textil dient nur als Dekoration, vermutlich in den späten 60ern. An den Enden wurde von Hand schwarzer Zwirn gewickelt, damit das Gewebe nicht aufgeht. Deswegen sah die Verkabelung wohl auch noch so gut aus. Aber warum steht die Maschine dann unter Strom? Liegt das Problem dann wirklich im Motor, der damals vielleicht nicht neu verkabelt wurde?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 21:27 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 19:01
Beiträge: 1142
Wohnort: Hamburg
Ein Phasenprüfer ist nicht gerade aussagekräftig.Bei einer meiner meiner Maschinen war es ähnlich,Phasenprüfer leuchtete, mit dem Messgerät waren es um die 50 Volt.Es muss nicht immer ein blankes Kabel gegen Masse liegen,poröse Isolierungen und leitende Stäube (Kupfer, Kohle) können auch die Ursache sein.
Hättest du diesen Beitrag gelesen?http://naehmaschinentechnik-forum.de/viewtopic.php?f=41&t=2271#p18831


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Samstag 11. November 2017, 22:01 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Sonntag 20. August 2017, 02:54
Beiträge: 149
Nein, habe ich noch nicht gelesen - Danke. Aber sind 50v nicht eigentlich zu viel ?


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 13 4 5 6 7 8 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de