Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 16. Juli 2018, 04:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bernina Jubilae KLasse 125
BeitragVerfasst: Montag 5. März 2018, 20:15 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 15:54
Beiträge: 182
hallo allerseits
Nach längerer Abstinenz habe ich - ganz spontan - in der letzten Woche eine Bernina in der Bucht geangelt. Heute wurde sie geliefert.
Dateianhang:
bernina1.jpg


Sie war allerdings so eiskalt, dass ich es noch nicht gewagt habe, sie zu benutzen. Wer weiß, in welcher klammen Ecke sie seit letztem Dienstag bei Hermes stand...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gruß Gudrun
___________
Bernina 125 / Gritzner N / Köhler 7 | Pfaff 11/30/93/260/1071


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Jubilae KLasse 125
BeitragVerfasst: Montag 5. März 2018, 20:20 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Donnerstag 22. Dezember 2016, 10:19
Beiträge: 2138
Gratulation - schöne Maschine heart

_________________
Anker RZ, Bernina 117, 117K, 117L, 117L B, Borletti 1102 u. 1101, Dürkopp 1031, Elna Supermatic, Pfaff 31, 130, 230, 332, Phoenix 283 Automatik, Singer 46K15, 307G2, Torpedo Unimatic, Kurbelstickmaschinen

Nein, ich sammel nicht - wirklich nicht dodgy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Jubilae KLasse 125
BeitragVerfasst: Dienstag 6. März 2018, 21:07 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5623
Wohnort: Hünxe
sehr schöne Maschine und Zubehör scheint ja auch was dabei zu sein .

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 230 Automatik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Jubilae KLasse 125
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. März 2018, 20:39 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 15:54
Beiträge: 182
Danke. Und ja, an Zubehör gibt's auch einiges.
Dateianhang:
zubehör.jpg


Und die Maschine läuft, sehr leichtgängig, scheint nicht großartig verharzt zu sein. Allerdings riecht sie im Betrieb im Motorbereich etwas streng. So eine Mischung aus Knete und muffigem Keller. Das NetzKabel möchte ich bei Gelegenheit austauschen, sofern es den Anschluss noch gibt, und die Gummirundriemen dürften wohl auch erneuert werden. Zurzeit - und ohne Belastung - funktionieren sie aber noch.
Dateianhang:
rundriemen.jpg


Ach ja, Garantieschein wurde auch ausgefüllt ;-)
Dateianhang:
garantie.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gruß Gudrun
___________
Bernina 125 / Gritzner N / Köhler 7 | Pfaff 11/30/93/260/1071


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Jubilae KLasse 125
BeitragVerfasst: Sonntag 11. März 2018, 13:32 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 15:54
Beiträge: 182
hallo

Frisch geölt und gepudert läuft die Maschine richtig rund. Nadelposition lässt sich verstellen, Zickzack funktioniert, Geradstich auch, - aber alles auf der Stelle. Der Transporteur gibt sich Mühe, bekommt aber den Stoff nicht bewegt. Habe die Checkliste (Einstellung, Fusselvlies etc.) abgearbeitet, aber es tut sich nichts. Sind die Zähne abgenutzt oder nicht weit genug oben? Im Unterschied zu den anderen Maschinen lässt sich der Transporteur von Hand nach hinten schieben, ist das so bei Bernina ? huh

Zähne einmal mit Abdeckung, einmal ohne:

Dateianhang:
trans.jpg
Dateianhang:
trans2.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Gruß Gudrun
___________
Bernina 125 / Gritzner N / Köhler 7 | Pfaff 11/30/93/260/1071


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Jubilae KLasse 125
BeitragVerfasst: Sonntag 11. März 2018, 13:42 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 20. Februar 2015, 11:01
Beiträge: 2812
Wohnort: unterer linker Niederrhein
Hallo Gudrun,
die Transporteurhöhe passt ungefähr, könnte vielleicht einen 1/10 mm höher sein, aber auch so müsste das Teil funktionieren.

Wenn du den Transporteur von Hand hin und her schieben kannst, dann scheint im Bereich der Transporteurschiebewelle etwas locker zu sein.
Drehe die Maschine auf den Kopf/die Seite und schaue dir die Transportmechanik genau an, auch die Stichlängenverstellung. Gibt es in diesem Bereich irgendwo lockere Schrauben o.ä.?

Gruß
Detlef

_________________
Ich wünsche mir - hier im Forum im Bereich Maschinentechnik - eigene Unterforen für Anker, Gritzner und Phoenix!

Anker Phoenix 549, Phoenix R, 236 & 249, Pfaff 38 & 138 sowie die 'eine oder andere' Haushaltsmaschine


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Jubilae KLasse 125
BeitragVerfasst: Sonntag 11. März 2018, 16:46 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. Januar 2017, 15:54
Beiträge: 182
Danke Det, werde ich mir mal genauer ansehen.

_________________
Gruß Gudrun
___________
Bernina 125 / Gritzner N / Köhler 7 | Pfaff 11/30/93/260/1071


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bernina Jubilae KLasse 125
BeitragVerfasst: Montag 12. März 2018, 14:15 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer

Registriert: Samstag 17. Juni 2017, 19:22
Beiträge: 488
Wohnort: 51109 Köln
Nur der Vollständigkeit halber (das hast Du wahrscheinlich sowieso kontrolliert): Ist der Druck des Nähfußes hoch genug?

Viele Grüße, Gerd


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de