Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 25. September 2018, 17:26

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zu Stichbild
BeitragVerfasst: Dienstag 21. November 2017, 06:25 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 14:57
Beiträge: 407
Wohnort: unten links
Hallo

Beim Probenähen zu der von mir gemachten Tasche habe ich es geschafft bei meiner KL 117 einen üblen Fadenschag zu produzieren. Ich hatte vergessen den Fuß runter zu lassen...
Ich war mit einem 30er Gütermann Polyester Garn unterwegs ein Gurtband an eine Woldecke zu nähen, als plötzlich gar nichts mehr ging. Ich war gezwunden die Nadel abzubrechen um das Nähgut frei zu bekommen. Anschließend hatte ich ein Stück Faden im Greifer hängen, der so blockiert war, dass ich ihn demontieren und zerlegen musste...
Jetzt läuft die Bodenplatte des Greifers, auf die Spule in der Spulenkapsel sitzt nicht mehr sauber rund, sondern bleibt im Greifer an einer Stelle hängen.. das heißt es gibt eine Stelle an der sie schwer vorbeikommt, aber von der Masse der Mechanik mitgenommen wird.

Nach einigen Versuchen ist es mir jetzt gelungen, sie gestern Abend wieder zum Nähen zu bewegen. Bei langsamer bis mittlerer Geschwindigkeit, sieht die Naht klasse aus. Als ich aber den breiten ZickZick mit kurzer Sichlänge eingestellt hatte, um mal ein paar cm bei Vollgas durchzunähen, zeigte sich dieses Stichbild. Der weiße Oberfaden wird auf einer Seite stark auf die Unterseite gezogen. (Das Material ist der Rest einer Jeans mit recht hohem Elastananteil.)

Dateianhang:
IMG_1908.JPG


Dateianhang:
IMG_1909.JPG


Eigentlich ist es ja fast ein Luxusproblem, da ich seltenst mit solcher Geschwindigkeit nähe. Trotzdem: Wie kommt es zu einem solchen asymetrischen Stichbild???

Ist dies noch dem timing des Greifers geschuldet oder fehlt es hier noch am Feintuning der Fadenspannung. Eigentlich bin ich ganz froh, dass sie wieder läuft... (auch wenn mir der Greifer nicht so gefällt...). Vielleicht läuft sich der Greifer mit etwas Öl und Bewegung wieder ein...

Viele Grüße - Armin


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Ok... - sagen wir mal so... ich will es auf max. 3 (drei) Stück begrenzen boewu

Pfaff 1214 (Alltagsmaschine); Bernina KL117; Bernina 117L - Asyl haben: (neben zwei weiteren 117er) Bernina Favorit und Pfaff 130 Alpina... ich bevorzuge grüne Maschinen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Stichbild
BeitragVerfasst: Dienstag 21. November 2017, 06:58 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 19:19
Beiträge: 2394
Wohnort: Graz (Österreich)
Würde ich auch so (ölen und ggf. einstellen) machen. Eventuell den Greifer ausbauen und komplett durchreinigen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß das Teil sich verzogen hätte

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Stichbild
BeitragVerfasst: Dienstag 21. November 2017, 11:41 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3511
Wohnort: Bremerhaven
Oh Armin - ich habe dich und die Bernina mit dem Fadenschlag vergessen ... so viel neues in meinem Leben momentan. Brauchst du den Greifer noch?

Zum Stichbild: Bei der GUK hatten wir ein ähnliches Problem, allerdings schon bei niedrigeren Geschwindigkeiten. Damals haben wir als Problem die zu großen Garnrollen für den Halter identifiziert. Die Garnrollen schlackeren auf der Aufnahme herum und das gab unregelmäßige Spannung beim Nähen. Ich habe die Halter provisorisch mit Strohhalmen stabilisiert.

http://naehmaschinentechnik-forum.de/viewtopic.php?f=37&t=2785 das war vielleicht eine schwere Geburt!!

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Stichbild
BeitragVerfasst: Dienstag 21. November 2017, 12:51 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 14:57
Beiträge: 407
Wohnort: unten links
Hallo Nicole

Ich hoffe es ist etwas schönes Neues, dass in dein Leben getreten ist!!

Ich habe deinen / eure Berichte über die Qualität der Zierstiche jetzt erst gelesen.... und ja: es sieht sehr ähnlich aus. Die Unsauberkeit der Stiche kommen auf der Unterseite immer (oder deutlich häufiger) auf einer Seite der Zierstich- oder ZickZack-Naht vor.
Ich hatte ein bisschen Bedenken, wegen des timings des Greifers... die Nadel hat ja einen anderen Einstich(zeit)punkt bezogen auf den Greifer, ob sie links oder rechts steht. Aber in den Fall kann ich ja mal anfangen mit der Rolle zu experimentieren. Da wird der Faden ja immer ruckweise abgespult und ist so zeitweise stramm oder schlaff. Ichhabe schon Fotos gesehen, da wurde der Faden erst durch das Loch des linken Garnrollenträgers geführt. Vielleicht teste ich das mal.

Wenn du den Greifer bis auf die Schraube (die du natürlich behältst!!!) grade nicht brauchst, würde ich ihn gern wieder nehmen. Hast du mein mail mit der Adresse noch? Ich traue dem Braten (Greifer) noch nicht so richtig über den Weg.

Viele Grüße - Armin

PS. Übrigens habe ich das timing des Greifers ohne Stichplatte nicht hinbekommen...ich brauchte sie wegen der Fadenführung... ist das normal?

_________________
Ok... - sagen wir mal so... ich will es auf max. 3 (drei) Stück begrenzen boewu

Pfaff 1214 (Alltagsmaschine); Bernina KL117; Bernina 117L - Asyl haben: (neben zwei weiteren 117er) Bernina Favorit und Pfaff 130 Alpina... ich bevorzuge grüne Maschinen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Stichbild
BeitragVerfasst: Dienstag 21. November 2017, 14:14 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3511
Wohnort: Bremerhaven
Für das Einstellen des Timings benötigst du eigentlich keinen Faden. Es ist festgelegt, wie das Nadelöhr zum Greifer stehen sollte. Ist die richtige Position erreicht, klappt es auch mit der Stichbildung. Wenn also die Greiferspitze an der Nadel vorbei kommt, bewegt sich diese gerade wieder nach oben. Hinter der Nadel hat sich eine kleine Schlaufe gebildet, die vom Greifer mitgenommen wird. Der Hub von der tiefsten Stellung der Nadel bis zu dem Punkt, wo der Greifer in die Schlaufe greift müsste etwa 2 mm betragen. Meine Feststellung ist, dass die meisten Maschinen das nicht ganz so genau nehmen. Wenn du es genauer wissen möchtest, könntest du eine Einstellanleitung zu rate ziehen. Dazu gibt es bei Occhap... (wie schreibt sich das noch?) die für die 317 oder 217 ... darin müsste etwas zum Timing stehen.

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Stichbild
BeitragVerfasst: Dienstag 21. November 2017, 14:46 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 5675
Wohnort: Hünxe
https://www.occaphot-ch.com/bernina-rep-infos/

beerchug

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 260 Automatik


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Stichbild
BeitragVerfasst: Dienstag 21. November 2017, 14:57 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3511
Wohnort: Bremerhaven
Lach - ja genau ...

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Stichbild
BeitragVerfasst: Dienstag 21. November 2017, 15:03 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 5675
Wohnort: Hünxe
nicole.boening hat geschrieben:
Lach - ja genau ...



wußte ich auch nur weil ich grad am PC sitze und diverse Links gespeichert habe wink

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 260 Automatik


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Stichbild
BeitragVerfasst: Dienstag 21. November 2017, 15:06 
Offline
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 4. Mai 2017, 14:57
Beiträge: 407
Wohnort: unten links
Hey.............das ist quasi meine STARTSEITE :lol27:

_________________
Ok... - sagen wir mal so... ich will es auf max. 3 (drei) Stück begrenzen boewu

Pfaff 1214 (Alltagsmaschine); Bernina KL117; Bernina 117L - Asyl haben: (neben zwei weiteren 117er) Bernina Favorit und Pfaff 130 Alpina... ich bevorzuge grüne Maschinen


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Stichbild
BeitragVerfasst: Dienstag 21. November 2017, 15:16 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 3511
Wohnort: Bremerhaven
Dann kennst du die Einstellanleitung schon?

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte schwarze Ladies, Meister, Special Interest: Zierstiche - Bernina, Gritzner, Elna, Pfaff, Adler, Anker, Phoenix, Haid & Neu, ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de