Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 23. Januar 2018, 12:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 19:52 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel

Registriert: Samstag 27. Februar 2016, 21:26
Beiträge: 178
Wohnort: kleines Dorf in MV
..bin krank, Nervenentzündung im rechten Fuß (Gas....) melde mich wenns besser geht.. sorry.
Grüße, Sylvia.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 31. Juli 2017, 20:09 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Januar 2017, 15:15
Beiträge: 2707
Wohnort: Bremerhaven
Oh du arme - gute Besserung!!!

_________________
... näh wie du dich fühlst ...
alte Ladies mit viel Zubehör, Meister der Vor-Kunststoff-Ära, Special Interest - Zierstiche: Berina, Gritzner, Elna, Pfaff, Anker, Phoenix ... oh man, ich brauch ne Therapie
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 18:35 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel

Registriert: Samstag 27. Februar 2016, 21:26
Beiträge: 178
Wohnort: kleines Dorf in MV
@Nicole, danke für die Genesungswünsche, war seehr schmerzhaft ist hoffentlich für ne Weile wieder gut, langfristig soll der Nerv per OP raus.. ich mag aber nicht..

Aaalso, Versuch einer Lösung:
Ich hatte zwei Arten Spulen im Einsatz, einmal die originalen, flachen Bernina Spulen und welche die von der Mitte her leicht gewölbt sind, hab ich aber auch als Bernina Spulen gekauft. scheinbar mag sie diese gewölbten Spulen nicht und die drehen sich im DUG durch die geringere Auflagefläche bei bestimmter Drehzahl schneller als gewollt, das gibt Knuuudddel...vorwiegend beim Wechsel von ZZ auf gerade...im Moment nähe ich mit den flachen und es geht jetzt gut, bin noch wachsam, scheint auch damit zu tun zu haben, ob ich während des Nähens aufspule oder "extra" ...da tut mir die Mechanik immer leid, weil sie sich zum Spulen nicht auskuppeln lässt, zur Schonung nehm ich während des Spulens wenigstens die Kapsel raus...

Danke für all Euere Lösungsansätze!

Leider passen sie Spulen nicht auf irgendeine andere Madam meiner Sammlung, die könnte ich dann als Spuler laufen lassen.. Pech.
Grüße, Sylvia.
www.geschichtenkissen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 18:54 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 30. Januar 2016, 12:15
Beiträge: 1772
Wohnort: Deutschlands Toscana - der Kraichgau
Sylvia - gute Besserung des Gasfusses!

_________________
Anker DZ-BR, F, RZ Auto,
ELNA II (BR1 u.3), Transforma,
Gritzner FK, FZ, GU, GU-K, HZB, VG, VZ,
Haid & Neu LZ, Primatic,
Necchi 512, 542, 545, 559, 592, Nora
Phoenix 353 A, 383 8K, ZZ Gloria,
Singer 18, 28, 316 G


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 19:04 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel

Registriert: Samstag 27. Februar 2016, 21:26
Beiträge: 178
Wohnort: kleines Dorf in MV
Daanke, Unkraut vergeht nicht..sagte meine Oma immer..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 21:08 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 19:01
Beiträge: 1040
Wohnort: Hamburg
Vielleicht hilft bei den gewölbten Spulen eine Papier oder Stoffscheibe in der Spulenkapsel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 8. August 2017, 22:11 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 08:33
Beiträge: 309
Wohnort: Leipzig
Warum lässt sich die Maschine nicht auskuppeln während des Spulens?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 07:10 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel

Registriert: Samstag 27. Februar 2016, 21:26
Beiträge: 178
Wohnort: kleines Dorf in MV
@Fischkopp:
hab ich probiert klappt nicht..nehme jetzt einfach die glatten Spulen
@duesenberg:
die hat keinen Spuler der über den Riemen getrieben wird sondern nur einen kleinen oben, der läuft halt mit beim Nähen wenn die Spule eingerastet wird...kannte ich zuvor so noch nicht...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 9. August 2017, 07:35 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Dienstag 11. Oktober 2016, 08:33
Beiträge: 309
Wohnort: Leipzig
Danke, das ist ja interessant. Klar, da die Maschine sowieso den ganzen Tag läuft, kann man nebenbei spulen. Interessant.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 12. August 2017, 18:21 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Montag 24. Juli 2017, 17:33
Beiträge: 399
Am Antriebsriemen mitlaufende Spuler gibts auch bei den ganzen China-Industriemaschinen.
Diese Spuler kann man separat für ein paar EUR direkt in China bestellen, die sind am Tisch angebracht, nicht an der Maschine.
Sowas: https://www.aliexpress.com/item/Free-sh ... st=ae803_2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de