Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 24. September 2018, 02:14

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 10. Juli 2018, 23:49 
Offline
Handraddreher
Handraddreher
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Juli 2018, 20:43
Beiträge: 52
GerdK hat geschrieben:
Hallo Anja,
es könnte natürlich am Pedal liegen. Üblicherweise schliesst bei voll durchgetretenem Pedal ein Kontakt und überbrückt den oder die eingebauten Widerstände und die Spannung liegt dann in voller Schönheit am Motor an.
Alternativ käme auch ein Motorfehler in Betracht. Abgenutzte Kontaktkohlen, ein verschmutzter/defekter Kollektor, Lagerschäden usw.

Wie gut sind Deine Kenntnisse und "Resourcen" bzgl. Elektrik? Hast Du Messwerkzeuge (z.B. Ohmmeter und Spannungsmesser)? Kannst Du das Pedal öffnen? Es wäre gut, wenn man da mal reinschauen könnte.

Viele Grüße, Gerd



Hallo Gerd,
von der Elektrik habe ich keinen blassen Schimmer! Ich kann gerne morgen ein Foto vom Motor machen- selber weiß ich nicht mal wo die Kohlen sich verstecken und was ist ein Kollektor? .... das Pedal aufschrauben kann ich natürlich auch. Schraubenzieher hab ich... Messwerkzeuge Fehlanzeige... Bisher hat´s immer gereicht, die Nähmaschinen zu säubern und zu ölen...

LG, Anja

_________________
Viele Grüße,
Anja


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. Juli 2018, 09:46 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4719
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

1. test :

Handrad umschalten wie zum spulen. Dann nochmal "Gas" geben.

wenn der Motor dann nicht dreht, liegt es am Anlasser oder am Motor

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 00:04 
Offline
Handraddreher
Handraddreher
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Juli 2018, 20:43
Beiträge: 52
Danke lieber Dieter! Das versuche ich sobald ich den Arbeitstisch wieder frei habe. Momentan steht dort ein Kinderwagengestell zum Putzen... keine Elektrik... sehr entspannend!
Viele grüße, Anja

_________________
Viele Grüße,
Anja


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 07:34 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 5671
Wohnort: Hünxe
Falls dir eine Anleitung fehlt, die der Dürkopp 1032 (müßte es sein) habe ich als PDF .

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 260 Automatik


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 21:50 
Offline
Handraddreher
Handraddreher
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Juli 2018, 20:43
Beiträge: 52
Lanora hat geschrieben:
Falls dir eine Anleitung fehlt, die der Dürkopp 1032 (müßte es sein) habe ich als PDF .


Danke liebe Bianca!Die Anleitung hat mir ein lieber Mensch schon als PDF geschickt. Manche Dinge an der Maschine verstehe ich allerdings trotz Anleitung nicht.Z.B. wofür ist das Hebelchen...denn egal wohin ich es schalte, scheint sich nichts zu ändern.

Momentan ist die Maschine in den Koffer verbannt. auf dem Tisch steht ein Kinderwagen zum Aufarbeiten- damit kenne ich mich besser aus...

LG, Anja


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Viele Grüße,
Anja


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Donnerstag 12. Juli 2018, 23:44 
Offline
Benutzt Ölkännchen & Pinsel
Benutzt Ölkännchen & Pinsel

Registriert: Dienstag 15. Mai 2018, 23:57
Beiträge: 177
Wohnort: Brandenburg
Ich würde nach dem Test mit dem Einfachsten anfangen,das Pedal aufschrauben und den Kondensator anschauen.

_________________
Gruß Klaus


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 13. Juli 2018, 17:49 
Offline
Handraddreher
Handraddreher
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Juli 2018, 20:43
Beiträge: 52
Hallo Klaus, danke! Ich hab gerade erst mal gegoogelt, wie ein Kondensator aussieht.... du sprichst mit einem technischen Idioten!- also diese kleine Tonne an zwei Kabeln ist mir im Motorraum aufgefallen. Davon sind zwei schwarze da und eine scheint gebrochen und wieder zusammengeschoben zu sein.... sieht sonderbar aus.... muss ich auch fotografieren...

_________________
Viele Grüße,
Anja


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 13. Juli 2018, 20:25 
Offline
Handraddreher
Handraddreher
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Juli 2018, 20:43
Beiträge: 52
Dateianhang:
IMG_0773[1].jpg
Anja hat geschrieben:
Danke lieber Dieter! Das versuche ich sobald ich den Arbeitstisch wieder frei habe. Momentan steht dort ein Kinderwagengestell zum Putzen... keine Elektrik... sehr entspannend!
Viele grüße, Anja


Hier kommen die "Nacktfotos". Ich habe mit dem Motor angefangen. Ich glaube, einer von diesen Kondensatoren (der oben) sieht abenteurlich aus- wie kaputt und zusammengefummelt.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Viele Grüße,
Anja


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 13. Juli 2018, 20:28 
Offline
Handraddreher
Handraddreher
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Juli 2018, 20:43
Beiträge: 52
Dateianhang:
IMG_0778[1].jpg
dieter kohl hat geschrieben:
serv

1. test :

Handrad umschalten wie zum spulen. Dann nochmal "Gas" geben.

wenn der Motor dann nicht dreht, liegt es am Anlasser oder am Motor



Hi Dieter,
hab´s gerade probiert. Der Schalter war auf dieser Stellung (ich hoffe, das war die, die du gemeint hast... ich versteh das Teil nicht wirklich) und die Maschine lief kaum war sie am Strom OHNE PEDAL wie verrückt los und es fing an zu qualmen... Stecker raus... Kopf in den Sand...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Viele Grüße,
Anja


Nach oben
   
BeitragVerfasst: Freitag 13. Juli 2018, 20:31 
Offline
Handraddreher
Handraddreher
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. Juli 2018, 20:43
Beiträge: 52
Dateianhang:
IMG_0775[1].jpg
Dateianhang:
IMG_0775[1].jpg
Dateianhang:
IMG_0774[1].jpg
Anja hat geschrieben:
Hallo Klaus, danke! Ich hab gerade erst mal gegoogelt, wie ein Kondensator aussieht.... du sprichst mit einem technischen Idioten!- also diese kleine Tonne an zwei Kabeln ist mir im Motorraum aufgefallen. Davon sind zwei schwarze da und eine scheint gebrochen und wieder zusammengeschoben zu sein.... sieht sonderbar aus.... muss ich auch fotografieren...



Das sind wohl die Kondensatoren im Motorraum.... der oben sieht sonderbar aus.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Viele Grüße,
Anja


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de