Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 24. September 2018, 15:54

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 5-8 - ein paar Fragen...
BeitragVerfasst: Dienstag 1. Mai 2018, 21:34 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 16:03
Beiträge: 867
Wohnort: Lungau / Salzburger Land
der ersten - laut anleitung sollen 328er verwendet werden — der reat wird wohl aus versehen dabei gewesen sein —

_________________
Ich wollte doch nur eine Nähmaschine um Leder und Filz zu vernähen, oder die Chronologie des Wahnsinns: Anker R, Singer 18-3, Pfaff 141, Adler 187, Pfaff 145, Adler 5-8, Pfaff 335, Pfaff 345, Pfaff 153, Bernina Record


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 5-8 - ein paar Fragen...
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Mai 2018, 07:04 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2601
Wohnort: Norddüütschland
MacBee hat geschrieben:
Frage zum Greifer -- da bei mir "nur" ein Greifer dabei ist .... Sind denn die Greifer zw. einer Adler 4-2 und der 5-8 kompatibel? Die Nähfüsse sind es wohl nicht, da sie eine andere Aufnahme haben.
merci


Greifer sind kompatibel - Adler 104, 105, Singer 45K und diverse Claes Verwenden auch diesen gleichen Greifer. Adler 4-2 Füße passen nicht.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 5-8 - ein paar Fragen...
BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Mai 2018, 07:52 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 16:03
Beiträge: 867
Wohnort: Lungau / Salzburger Land
Dacht ich mir... da verkauft eine eine Super Adler 4 mit Greifern um die 150 Euro ... Aber die Maschine brauch ich echt nicht, aber zumindest ein Greifer als Reserve wäre nicht verkehrt.... Die 4 Greifer zusammen sind zwar schon mehr wert, aber zu weit im Westen und zu weit weg...

cheers

_________________
Ich wollte doch nur eine Nähmaschine um Leder und Filz zu vernähen, oder die Chronologie des Wahnsinns: Anker R, Singer 18-3, Pfaff 141, Adler 187, Pfaff 145, Adler 5-8, Pfaff 335, Pfaff 345, Pfaff 153, Bernina Record


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 5-8 - ein paar Fragen...
BeitragVerfasst: Montag 7. Mai 2018, 22:31 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 16:03
Beiträge: 867
Wohnort: Lungau / Salzburger Land
so - frage zur fadenführung - bis zur spannungsfeder ist mir alles klar, aber da scheiden sich die geister - laut eines vids auf yt - adler 4-3 - ist diese feder unterhalb des kleinen stiftes - dieser ist nach oben und unten beweglich und bewegt sich bei hochstellung des nähfusses nach oben .... wenn ich das aber bei mir mache, zieht ihn die feder komplett nach unten - daher hatte ich die feder oben drauf positioniert. so näht sie eigentlich auch. wie ist es denn richtig?

zweites: mit einem 10er aman serafill ist die fadenspannung am greifer trotz festziehen recht locker (dosentest würde die spannung nicht bestehen) - ist 10er faden schon zu dünn für den barrelgreifer?
habe gemäss anleitung auch die stellschraube beim greifer gelöst und wieder festgezogen...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Ich wollte doch nur eine Nähmaschine um Leder und Filz zu vernähen, oder die Chronologie des Wahnsinns: Anker R, Singer 18-3, Pfaff 141, Adler 187, Pfaff 145, Adler 5-8, Pfaff 335, Pfaff 345, Pfaff 153, Bernina Record


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 5-8 - ein paar Fragen...
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2018, 07:04 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2601
Wohnort: Norddüütschland
Editiert:

Feder muss auf dem Stift ruhen.

zu. 2. Das Greifergehäuse und / oder Spannungsfeder kann verschlissen sein oder es ist Dreck unter der Feder. Mal die 1-2 Schrauben entfernen und die Feder vorsichtig angeben und drunter schauen und ggf reinigen (mit Druckluft oder mit schmalem Streifen Baumwolltuch mit Öl oder Verdünner o.ä.). Die Feder zu ersetzen ist meist schwierig (gibt mind. 2 versch. Greifer / Federn). Ersatzfedern zu finden ist eh schwierig - neuer Greifer ist besser.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Zuletzt geändert von adler104 am Dienstag 8. Mai 2018, 14:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 5-8 - ein paar Fragen...
BeitragVerfasst: Dienstag 8. Mai 2018, 08:04 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Montag 23. Oktober 2017, 16:03
Beiträge: 867
Wohnort: Lungau / Salzburger Land
Danke ... also Feder auf dem Stift ... dann ist das YT Vid wohl falsch ....

Greifer: Werde ich machen - parallel dazu ... gibt es für Greifer und Spule eine Teilenummer? Bei mir kann ich da nix entziffern - Frage gerade bei den chinesen nach.

Bisher habe ich nur einen Verkäufer in der Bucht gefunden, der einen Greifer verkauft .... Der kommt mir iwie bekannt vor :-))

cheers

_________________
Ich wollte doch nur eine Nähmaschine um Leder und Filz zu vernähen, oder die Chronologie des Wahnsinns: Anker R, Singer 18-3, Pfaff 141, Adler 187, Pfaff 145, Adler 5-8, Pfaff 335, Pfaff 345, Pfaff 153, Bernina Record


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de