Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Dienstag 25. September 2018, 17:30

Alle Zeiten sind UTC+02:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Adler 168
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. April 2018, 09:08 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 17. März 2018, 12:33
Beiträge: 11
Ein sonniges Hallo in die Runde :D
Ich bin neu hier und hab mich wegen meiner 168er Adler angemeldet.
Der Greifer nimmt den Faden nicht, und ich hab keine Ahnung wie bzw wo ich an den Schräubchen drehen muss, damit sie das tut was ich will.

Hat jemand von Euch Rat?

Sonnige Grüße,

Christina


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 168
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. April 2018, 09:10 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 14:20
Beiträge: 5675
Wohnort: Hünxe
hallo Christina , willkommen im Forum .

Bitte immer Bilder vom Problem als Anhang hier im Forum hochladen.
Nicht jeder weiß sofort wie eine Adler 168 ausschaut angel

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 260 Automatik


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 168
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. April 2018, 09:20 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. April 2016, 10:06
Beiträge: 1379
Wohnort: München
und wenn ich mich "umsehe", finde ich lauter verschiedene 168er
Dateianhang:
e9d8f50db2e01398c99b704fcc2150b5.JPG

Dateianhang:
DSCN9926.JPG

Dateianhang:
th-adler-168-4022-hochsäule-14-1.jpg


biggrin


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
allerlei schwarze und graue Pfaffs, 2 schwarze Gritzners, 1 grüne Husquarna, 1 moderne, mechanische Bernina, 4 Phoenix Universa 249, 1 Leder-Adler und dann noch 1 kaputte FREIA ... mehr brauche ich eigentlich nicht zum glücklich sein tongue


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 168
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. April 2018, 09:48 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 17. März 2018, 12:33
Beiträge: 11
oh stimmt, das tut mir natürlich leid!
Ich geh dann runter in die Werkstatt und mach Bilder.
Es handelt sich um eine Säulennähmaschine :-)

Bis nachher :-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 168
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. April 2018, 10:45 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 21:19
Beiträge: 2601
Wohnort: Norddüütschland
vermutlich ist über die Zeit die Nadelstange etwas nach oben gerutscht uns muss evtl minimal nach unten verstellt werden.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 168
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. April 2018, 11:11 
Online
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4730
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
heart -lich Bild

wir freuen uns auf einen regen Austausch mit dir

Bilder/Fotos bitte immer als Anlage hochladen
(verlinktes ist immer nur von kurzer Dauer)

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 168
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. April 2018, 20:31 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 17. März 2018, 12:33
Beiträge: 11
Fakt ist: ich kann hier weder Bilder, noch Videos hochladen.

Wenn die Nadel in etwa in der Position ist wo der Greifer den Faden nehmen könnt, ist der widerum fast ganz auf der anderen Seite drüben...

Hoff ich hab das halbwegs verständlich ausgedrückt.

Gibt es vielleicht ein Video oder eine Anleitung dazu, wie ich den Greifer lösen und umstellen kann?

Es handelt sich um eine 168-363 mit Rollfuß, eine Säulennähmaschine

VG Christina


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 168
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. April 2018, 20:38 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 17. März 2018, 12:33
Beiträge: 11
Und weil ich keinen anderen Thread finden konnte, der meiner Frage nahe kommt...

Mir ist von meiner 68-73T der Motor sowie die Lampe übrig geblieben, nachdem die Maschine nun nen neuen hat. Soll ich die aufheben oder können die getrost in den Müll?

smile


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 168
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. April 2018, 20:39 
Online
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 18. Dezember 2012, 19:50
Beiträge: 4730
Wohnort: 97440 Werneck - Ettleben
serv

bitte Fotos ...

Fotos ...

...

_________________
gruß dieter
der mechaniker


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Adler 168
BeitragVerfasst: Mittwoch 11. April 2018, 20:53 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Samstag 17. März 2018, 12:33
Beiträge: 11
Dateianhang:
IMG_20180411_204241.jpg
Dateianhang:
IMG_20180411_204221.jpg
Dateianhang:
IMG_20180411_204203.jpg
Dateianhang:
IMG_20180411_204529.jpg
Dateianhang:
IMG_20180411_204447.jpg
Dateianhang:
IMG_20180411_204429.jpg


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1 2 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+02:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de