Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 16. Juli 2018, 01:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zahnriemen adler?
BeitragVerfasst: Dienstag 14. November 2017, 19:02 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Freitag 13. Oktober 2017, 07:54
Beiträge: 122
Hi an alle adler mit flügelproblemen


https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios

_________________
Pfaff 130 biesen , Pfaff 230 , Pfaff 230 automatik ( leider nur noch Organspender) Pfaff 260 automatik , Pfaff tipmatic 6122 , Pfaff Hobbylock 796 und eine Necci

Ohje doch schon etwas viel aber alle in gebrauch
Mal mehr mal weniger smile


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zahnriemen adler?
BeitragVerfasst: Dienstag 14. November 2017, 19:54 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5623
Wohnort: Hünxe
angry JETZT postest du das..............

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 230 Automatik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zahnriemen adler?
BeitragVerfasst: Dienstag 14. November 2017, 20:01 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber

Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 19:01
Beiträge: 1100
Wohnort: Hamburg
Das ist ein normaler Riemen der vielleicht auf Breite geschnitten ist.T8 passt auch für die 189 nicht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zahnriemen adler?
BeitragVerfasst: Dienstag 14. November 2017, 20:06 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5623
Wohnort: Hünxe
smile dann brauch ich mich nicht ärgern.....

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 230 Automatik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zahnriemen adler?
BeitragVerfasst: Dienstag 14. November 2017, 20:09 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Montag 14. August 2017, 18:19
Beiträge: 2279
Wohnort: Graz (Österreich)
Lanora hat geschrieben:
smile dann brauch ich mich nicht ärgern.....

nur wundern rolleyes rolleyes rolleyes

_________________
Elna supermatic, ZZ und SU sind meine Hauptmaschinen, Singer 66, Singer-Klon von Rast & Gasser, Kayser L und noch so einige biggrin biggrin biggrin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zahnriemen adler?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. November 2017, 08:35 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Freitag 13. Oktober 2017, 07:54
Beiträge: 122
Sorry habe es dort gerade gefunden und dachte nur könnte passen

_________________
Pfaff 130 biesen , Pfaff 230 , Pfaff 230 automatik ( leider nur noch Organspender) Pfaff 260 automatik , Pfaff tipmatic 6122 , Pfaff Hobbylock 796 und eine Necci

Ohje doch schon etwas viel aber alle in gebrauch
Mal mehr mal weniger smile


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zahnriemen adler?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. November 2017, 08:40 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Freitag 13. Oktober 2017, 07:54
Beiträge: 122
Welche maße braucht ihr denn vielleicht fällt mir was ein
Arbeite bei einem maschinenbauer da kommt man sbesser an sachen ran

Brauch dazu länge breite höhe und zahnabstand fals es wichtig ist

_________________
Pfaff 130 biesen , Pfaff 230 , Pfaff 230 automatik ( leider nur noch Organspender) Pfaff 260 automatik , Pfaff tipmatic 6122 , Pfaff Hobbylock 796 und eine Necci

Ohje doch schon etwas viel aber alle in gebrauch
Mal mehr mal weniger smile


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zahnriemen adler?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. November 2017, 08:54 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 19. August 2015, 13:20
Beiträge: 5623
Wohnort: Hünxe
Totentanz79 hat geschrieben:
Welche maße braucht ihr denn vielleicht fällt mir was ein
Arbeite bei einem maschinenbauer da kommt man sbesser an sachen ran

Brauch dazu länge breite höhe und zahnabstand fals es wichtig ist



dodgy keine Chance passende Riemen für Adlermatic-Maschinen zu bekommen.........es müssen die Zahnräder UND der Riemen getauscht werden ( sofern man eine passende Kombination findet) ......Siehe auch meine Adler 189AB boewu

_________________
LG Bianca
Singer 401,Riccar 240D,Kayser J,Pfaff 337-115,Anker-Singer-Saxonia,Adler 189AB,Elna supermatic,Elna Lotus SP,Elna Junior,Elna 1 Grashopper, Pfaff 332 automatik,Phoenix 488 ,Schirmer-Blau&co,Textima Spezial,Bernina 117L,Pfaff 230 Automatik


Zuletzt geändert von Lanora am Mittwoch 15. November 2017, 09:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zahnriemen adler?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. November 2017, 09:15 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Freitag 13. Oktober 2017, 07:54
Beiträge: 122
Ist nur eine idee wir haben hier verschiedenste riemen nur ich habe bei adler 0 ahnung und auch keine idee wie die speziell aussehen darum frage ich weiß ja jeder die industrie bekommt mehr sachen wie ottonormal verbraucher

_________________
Pfaff 130 biesen , Pfaff 230 , Pfaff 230 automatik ( leider nur noch Organspender) Pfaff 260 automatik , Pfaff tipmatic 6122 , Pfaff Hobbylock 796 und eine Necci

Ohje doch schon etwas viel aber alle in gebrauch
Mal mehr mal weniger smile


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zahnriemen adler?
BeitragVerfasst: Mittwoch 15. November 2017, 09:37 
Offline
Stichplattenentferner
Stichplattenentferner

Registriert: Freitag 13. Oktober 2017, 07:54
Beiträge: 122
Habe eben mit dem lager gesprochen falls vorhanden die alte bezeichnung oder genauen maße es gibt auch alternativen zu zahnriemen nur dazu muß man wissen wie die zähne eingesetzt werden und ob es eine spannvorrichtung gibt sonst auch die möglichkeit die bei einem hersteller speziell anpassen zu lassen

_________________
Pfaff 130 biesen , Pfaff 230 , Pfaff 230 automatik ( leider nur noch Organspender) Pfaff 260 automatik , Pfaff tipmatic 6122 , Pfaff Hobbylock 796 und eine Necci

Ohje doch schon etwas viel aber alle in gebrauch
Mal mehr mal weniger smile


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de