Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Montag 16. Juli 2018, 05:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 3D Druck Ersatzteile Adler 30-1
BeitragVerfasst: Freitag 28. Juli 2017, 09:29 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Dienstag 11. Juli 2017, 07:42
Beiträge: 8
Ich bin durch Zufall auf einen 3D Druck online Shop gestoßen.
https://www.rapidobject.com/

Die können auch Metalle drucken. Mich würde interessieren, ob jemand zufällig 3D Daten der Ersatzteile hat? Ich denke das der Druck günstiger als die Suche nach Ersatzteilen wäre.

Auf jeden Fall eine Spannende Sache, wenn die Ersatzteile ausgehen sollten.

Hat jemand erfahrung mit 3D Datenscan?

lg
Gernot


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Druck Ersatzteile Adler 30-1
BeitragVerfasst: Freitag 28. Juli 2017, 10:29 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 20:19
Beiträge: 2497
Wohnort: Norddüütschland
keine Ahnung - NähMa Teile sind oft aus gehärtetem Stahl - ich weiß nicht ob 3D Druck so was leisten kann - ich bin skeptisch aber immer offen für neues.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 133K3 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 - Singer 107W1 ---


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Druck Ersatzteile Adler 30-1
BeitragVerfasst: Freitag 28. Juli 2017, 15:57 
Offline
Schnurkettenwechsler
Schnurkettenwechsler

Registriert: Sonntag 11. Dezember 2016, 00:25
Beiträge: 356
Hallo,
Ich glaube nicht das die Qualität der 3 D Druckteile mithalten kann dodgy
mit den geschmiedeten, Oberflächen gehärteten und aus sehr gutem Werkzeugstahl gefertigen Teile.
Die dadurch innen zäh sind damit nichts so schnell bricht und außen hart um sich nicht so schnell abzunutzen.
Bevor ich Metallteile aus dem Drucker verwende fertige ich die lieber selbst an,
oder nutze immer besser werdende Chinateile wink
Für Kunstoffteile die keinerlei Beslastungen ausgesetzt sind wird das wohl eine gute Alternative sein,
wenn der Preis mit den in Großserien gefertigten Teile mithalten kann huh


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum & Datenschutz
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de