Naehmaschinentechnik-Forum

Aktuelle Zeit: Freitag 19. Januar 2018, 08:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Dezember 2016, 10:21 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 20:19
Beiträge: 2086
Wohnort: Norddüütschland
aha - auch ne Idee! Hoffentlich bricht da nicht jemand "unbegabtes" mal was ab. Mit einer Hand kurbeln und mit der anderen Material führen ist ja auch nicht so ganz ohne bei einem so großen Gerät, oder.

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 133K3 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Pfaff 345 H3 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 ---


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Dezember 2016, 10:48 
Online
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 08:05
Beiträge: 437
Wohnort: Darmstadt
Ja, vor allem liegt die Kurbel ja leider seitlich und nicht vorne, ist etwas suboptimal.

_________________
www.naehmaschinenverzeichnis.de
Das virtuelle Nähmaschinenmuseum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Dezember 2016, 11:34 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 20:19
Beiträge: 2086
Wohnort: Norddüütschland
Idee dazu: Maschine auf ner soliden Holzplatte montieren. Servo Motor auf der Platte oder am Sockel der Maschine befestigen und aus der "Gaspedaleinheit" eine Pedal à la Fußanlasser bauen - schon ist das Teil mobil und elektrisch wink - sollte klappen

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 133K3 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Pfaff 345 H3 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 ---


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Dezember 2016, 11:54 
Online
Greiferpolierer
Greiferpolierer
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 7. Juli 2015, 08:05
Beiträge: 437
Wohnort: Darmstadt
Den Gedanken hatte ich auch schon, aber das wäre dann ein weiteres "Zukunftsprojekt" … ;-)

_________________
www.naehmaschinenverzeichnis.de
Das virtuelle Nähmaschinenmuseum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Dienstag 6. Dezember 2016, 23:32 
Offline
Anlasserzerleger
Anlasserzerleger

Registriert: Sonntag 13. September 2015, 13:21
Beiträge: 275
Ulli hat geschrieben:
Adler 5-27
Neuen Tisch bauen und Motor dran frickeln...

Gruß
Ulli



Moin,

falls das für irgend jemanden interessant ist: Ich habe zwei Tische für die Adler 5er über: Einen originalen mit Tretantrieb und einen modernen Industrietisch mit Juki-Servomotor. Standort Hannover.

Gruß
Ralf C.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Dezember 2016, 12:22 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Sonntag 30. Oktober 2016, 22:54
Beiträge: 6
Hallo Ralf,
was sollen die denn jeweils kosten?
Magst mal Foto schicken?
Hannover ist nicht weit weg, komme aus
Walsrode...

Gruß
Ulli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 10. Juli 2017, 13:03 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2017, 10:17
Beiträge: 10
Hallo,
ich habe mir am Wochenende auch eine Adler 5-27 für Hobbyarbeiten zugelegt.
Nach ein paar Einstellarbeiten, konnten auch die ersten Nähte genäht werden.
Leider bin ich von der maximalen Stichweite von 7mm deutlich entfernt.
Ich komme gerade einmal auf 3-4mm.
Meine Vermutung ist, dass der Antrieb für den Stofftransporteur zu viel Spiel hat (evtl. altersbedingter Verschleiß) und deshalb nicht den vollen Weg läuft. Ich kann ihn auch mit dem Finger problemlos mehrere Millimeter hin und her bewegen. Hat jemand Erfahrung, ob das bei diesen Maschinen normal ist? Eventuell sind ja irgend welche Lager verschlissen, bei neuen Maschinen bewegt man da jedenfalls nichts.
Oder gibt es einen anderen Grund, dass die Stichweite so kurz ist?
Vielen Dank im Voraus für eure Ideen!

Gruß,
Chuddel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 10. Juli 2017, 14:38 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 20:19
Beiträge: 2086
Wohnort: Norddüütschland
Schwierig zu sagen aus der Ferne. Evtl ist zu hoher Nähfußdruck und eine verschlissene Zahnung am Transporteur schuld. Dann reibt der Transporteur mehr unter dem Material entlang als dass er es vorwärts transportiert.

Ist der mitgehende Nähfuß zu- oder abgeschaltet?

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 133K3 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Pfaff 345 H3 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 ---


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 10. Juli 2017, 14:44 
Offline
Neu im Forum
Neu im Forum

Registriert: Mittwoch 28. Juni 2017, 10:17
Beiträge: 10
Danke für die schnelle Antwort.
Ist so etwas denn generell reparierbar?

Ich habe noch eine Frage:
Ich habe auf der Rückseiten-Fotos von "Katis" 5-27 einen langen massiven Hebel gesehen, ist das ein Nähfußanheber?
An meiner Maschine ist zwar die "Bohrung" aber kein Hebel vorhanden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 10. Juli 2017, 15:29 
Offline
Edelschrauber
Edelschrauber
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 11. Mai 2013, 20:19
Beiträge: 2086
Wohnort: Norddüütschland
Der Transporteur ist austauschbar aber man kann ihn auch ausbauen und die Zahnung ggf. mit einer dreieckigen Schlüsselfeile nachfeilen - wenn er jedoch gehärtet ist muss man eine Diamantfeile nehmen.

Der beweglich Hebel, der auf der Rückseite etwa mittig am oberen Arm montiert ist, ist zum Anheben des Nähfußes mittels Kniehebelanlage oder Fußpedal. So ein Hebel kann muss aber nicht vorhanden sein, oft sind an der Stelle auch Nählichter montiert.

Poste doch bitte mal Bilder von deiner Adler 5-27

_________________
Mit'm Öl nich sparsam sein!

--- Singer 111G156 - Singer 307G2 - Singer 29K71 - Singer 133K3 - BUSMC / DVSG 6HM - Singer 34K S.V. 5 - Singer 212G141 - Pfaff 345 H3 - Singer 45D91 - Singer 132K6 - Singer 108W20 ---


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
*Impressum
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de